Hörbücher:
John Grisham

»Die Heimkehr«

gelesen von Charles Brauer
veröffentlicht am 29. Dezember 2022 um 21:02

Erstmals legt der Meister des Justizthrillers drei Kurzromane vor:

Vor drei Jahren hat der Anwalt Mack Stafford eine große Summe Geld veruntreut und ist untergetaucht. Nun liegt seine Frau im Sterben, und Jake Brigance soll ihm dabei helfen, zurückzukehren.

Seit zwölf Jahren sitzt Cody in der Todeszelle, und an diesem Tag soll das Urteil vollstreckt werden. Doch er hat noch einen Wunsch.

Zwei Brüder führen gemeinsam eine Kanzlei, obwohl sie sich gegenseitig zutiefst verabscheuen. Einig sind sie sich nur in ihrem Hass auf den Vater. Sie spinnen eine Intrige gegen ihn – mit verhängnisvollen Folgen.

...weiterlesen
Arndt Ellmer

»Perry Rhodan: Die Negasphäre (2404) - Versteck am Black Hole«

gelesen von Renier Baaken

Auf der Spur der Pressor-Garde - und ARCHETIM erwacht in seinem HORT

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht. Nur wenige Verstecke in der Milchstraße sind noch 'frei'. Dazu gehören die Erde und die anderen Planeten des Solsystems, die sich hinter dem TERRANOVA-Schirm verbergen.

TRAITOR steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Deren Ziel ist, aus den Welten der Milchstraße einen Chaotender zu formen und damit die Existenz der Negasphäre abzusichern, die in der Nachbargalaxis Hangay entsteht. Gewöhnliche Lebewesen können in einer Negasphäre nicht existieren, auch sind alle Naturgesetze an solch einem Ort außer Kraft gesetzt.

Perry Rhodan weiß allerdings, dass vor zwanzig Millionen Jahren schon einmal eine Negasphäre verhindert werden konnte, und reist mit dem neuen Raumschiff JULES VERNE in die Vergangenheit. In der Milchstraße, die damals als Phariske-Erigon bekannt war, gerät er in die Hand der Chaosmächte. Währenddessen entdeckt Generalin Kamuko das VERSTECK AM BLACK HOLE...
...weiterlesen
Christian Montillon

»Perry Rhodan: Die Negasphäre (2403) - Mission CHEOS-TAI«

gelesen von Gregor Höppner

Sie handeln im Auftrag des Chaos - Ihr Ziel ist der Diebstahl des GESETZ-Gebers

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht. Nur wenige Verstecke in der Milchstraße sind noch 'frei'. Dazu gehören die Erde und die anderen Planeten des Solsystems, die sich hinter dem TERRANOVA-Schirm verbergen.

TRAITOR steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Deren Ziel ist, aus den Welten der Milchstraße einen Chaotender zu formen und damit die Existenz der Negasphäre abzusichern, die in der Nachbargalaxis Hangay entsteht. Gewöhnliche Lebewesen können in einer Negasphäre nicht existieren, auch sind alle Naturgesetze an solch einem Ort außer Kraft gesetzt.

Perry Rhodan weiß allerdings, dass vor zwanzig Millionen Jahren schon einmal eine Negasphäre verhindert werden konnte, und reist mit dem neuen Raumschiff JULES VERNE in die Vergangenheit.

In der Milchstraße, die damals als Phariske-Erigon bekannt war, muss er, um sein Schiff zu retten, als Erstes eine gefährliche Aufgabe im Auftrag der Chaosmächte erfüllen - MISSION CHEOS-TAI...
...weiterlesen
Christian Montillon

»Perry Rhodan: Die Negasphäre (2402) - Der GESETZ-Geber«

gelesen von Tom Jacobs

Perry Rhodan auf einer besonderen Mission - der Terraner soll zu einem Dieb werden.

TRAITOR steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Deren Ziel ist, aus den Welten der Milchstraße einen Chaotender zu formen und damit die Existenz der Negasphäre abzusichern, die in der Nachbargalaxis Hangay entsteht. Gewöhnliche Lebewesen können in einer Negasphäre nicht existieren, auch sind alle Naturgesetze an solch einem Ort außer Kraft gesetzt.

Perry Rhodan weiß allerdings, dass vor zwanzig Millionen Jahren schon einmal eine Negasphäre verhindert werden konnte. Deshalb startet er mit dem neuen Raumschiff JULES VERNE auf eine Reise in die Vergangenheit - in der Milchstraße, die damals als Phariske-Erigon bekannt war, wartet DER GESETZ-GEBER...
...weiterlesen
Michael M. Thurner

»Perry Rhodan: Die Negasphäre (2401) - Vorstoß in die LAOMARK«

gelesen von Simon Roden

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.

Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Ihr Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre abzusichern. Diese Negasphäre entsteht in der Galaxis Hangay - einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und die Naturgesetze außer Kraft gesetzt werden.

Nur wenige Verstecke in der Milchstraße sind noch 'frei'. Dazu gehören die Erde und die anderen Planeten des Solsystems, die sich hinter dem TERRANOVA-Schirm verbergen. Perry Rhodan weiß: Vor zwanzig Millionen Jahren konnte schon einmal eine Negasphäre verhindert werden.

Deshalb startet er mit dem neuen Raumschiff JULES VERNE auf eine Reise in die Vergangenheit. Dort treffen die Menschen auf ein seltsames Gebilde - und es kommt zum VORSTOSS IN DIE LAOMARK...
...weiterlesen
Robert Feldhoff

»Perry Rhodan: Die Negasphäre (2400) - Zielzeit«

gelesen von Renier Baaken

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.

Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Ihr Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre abzusichern. Diese Negasphäre entsteht in der Galaxis Hangay - einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und die Naturgesetze außer Kraft gesetzt werden.

Nur wenige Verstecke in der Milchstraße sind noch 'frei', in ihnen hält sich der Widerstand. Dazu gehören die Erde und die anderen Planeten des Solsystems, die sich hinter dem TERRANOVA-Schirm verbergen. Doch Perry Rhodan weiß: Auch in einem Versteck wird Terra untergehen. Die Menschheit kann nur überleben, wenn TRAITOR vertrieben wird. Also startet Rhodan mit seinen Gefährten eine Expedition mit höchstem Risiko - sie führt direkt in die ZIELZEIT...

Diese Ausgabe kann kostenlos auf Hörbuchportalen heruntergeladen werden!
...weiterlesen
Peter Griese, Arndt Ellmer, H. G. Francis und Kurt Mahr

»Perry Rhodan: Silberedition: Chronofossilien (153) - Der Tross des Kriegers«

gelesen von Axel Gottschick

Sie sind 40 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und locken mit ihren vielfältigen Wundern: die zwölf Galaxien der Superintelligenz ESTARTU. Dorthin sind zahlreiche Menschen von der Erde – die Vironauten – mit ihren Raumschiffen aufgebrochen.

Doch bereits bei den ersten der angeblichen Wunder stoßen sie auf tödliche Gefahren. Die Ewigen Krieger, über die man noch nicht so viel weiß, haben in den zwölf Galaxien ihren Kult errichtet und predigen ständige Konflikte. Was sie damit bezwecken, findet anfangs keiner der Vironauten heraus.

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 1263 „Die Freibeuter von Erendyra“ von Peter Griese
Nr. 1264 „Der Flug der LOVELY BOSCYK“ von Arndt Ellmer
Nr. 1265 „Die heilende Göttin“ von H. G. Francis
Nr. 1266 „Der Tross des Kriegers“ von Kurt Mahr
Nr. 1267 „Flucht aus Elysium“ von Kurt Mahr
Nr. 1268 „Die Tiermeister“ von Peter Griese
...weiterlesen
Kurt Mahr, Arndt Ellmer, Detlev G. Winter, Thomas Ziegler und H. G. Ewers

»Perry Rhodan: Silberedition: Chronofossilien (152) - Die Raum-Zeit-Ingenieure«

gelesen von Martin Bross

Die Tiefe ist ein gigantisches Gebilde zwischen den Universen, eine flache Scheibe von unfassbaren Ausmaßen. Der Arkonide Atlan und der Terraner Jen Salik kämpfen dort für die Zukunft der Milchstraße. Ihre Gegner sind die mysteriösen Grauen Lords, deren Truppen immer weiter vordringen. Siegen die Grauen, ist das Tiefenland verloren – und die Folgen werden die heimatliche Milchstraße erschüttern. Atlan braucht dringend Hilfe – er muss die Raum-Zeit-Ingenieure finden. Diese unbegreiflichen Wesen haben vor Jahrmillionen das Tiefenland erschaffen. Nach vielen Mühen trifft der Arkonide auf die letzten fünf Raum-Zeit-Ingenieure. Doch sind sie bereit, den Menschen zu helfen? Während das Tiefenland zu zerbrechen scheint, geraten Atlan und Jen Salik zudem in die Gewalt der Gegner …

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 1248 „Das Glaslabyrinth“ von H. G. Ewers
Nr. 1249 „Auf dme Weg zum Licht“ von H. G. Ewers
Nr. 1250 „Die Raum-Zeit-Ingenieure“ von Thomas Ziegler
Nr. 1269 „Ein Auftrag für die SOL“ von Detlev G. Winter
Nr. 1270 „Der Rettungsplan“ von Arndt Ellmer
Nr. 1271 „Finale in der Tiefe“ von Kurt Mahr
...weiterlesen
Ernst Vlcek, Clark Darlton, Hans Kneifel, Kurt Mahr, William Voltz und H. G. Ewers

»Perry Rhodan: Silberedition: Das kosmische Schachspiel (073) - Schach der Finsternis«

gelesen von Josef Tratnik
veröffentlicht am 08. Dezember 2022 um 21:38

Die Abenteuer in der Galaxis Catron gehen weiter. Perry Rhodan, auf der Suche nach einer Möglichkeit der Heimkehr in die Milchstraße, stößt auf immer neue Hinterlassenschaften der ausgestorbenen Pehrtus. Uralte Kommandogehirne bekämpfen ihn und seine Gefährten aus Naupaum mit riesigen Robotflotten. Heltamosch, der Herrscher aus Naupaum, muß mit dem Rest seiner Mannschaft auf einem Ölplaneten gegen riesige Androidenheere kämpfen, während Rhodan nach Naupaum zurückkehrt und sich dort mit achtzehn Steinernen Gehirnen auseinanderzusetzen hat. Als er mit einer neuen Flotte wieder Catron anfliegt, kommt es zur Entscheidung zwischen ihm und dem ebenfalls nach Naupaum versetzten Zeno. Zeno verliert dieses Duell, und der Weg für Perry Rhodan ist frei. Er kehrt zurück in die Milchstraße - und kämpft dort seinen letzten Kampf gegen Anti-ES ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 643 „Planet der stillen Wächter“ von Ernst Vlcek
Nr. 644 „Goliath aus der Vergangenheit“ von Hans Kneifel
Nr. 645 „Die Catron-Ader“ von Kurt Mahr
Nr. 646 „Kontakte mit der Ewigkeit“ von William Voltz
Nr. 647 „Intrigen auf Payntec“ von H. G. Ewers
Nr. 648 „Der Kampf mit dem Yuloc“ (nur fragmentarisch) von Clark Darlton
Nr. 649 „Schach der Finsternis“ von Kurt Mahr
...weiterlesen
Edmond Hamilton

»Captain Future: The Return of Captain Future (07) - Wiege der Schöpfung«

gelesen von Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Jochen Schröder u.a.
veröffentlicht am 10. Juli 2013 um 20:27

Captain Future muss Gerrard, einen Wissenschaftler von der Erde, daran hindern, etwas Unüberlegtes zu tun. Doch als Future hinter den Plan des Wissenschaftlers kommt, beschleichen ihn Zweifel, ob er den gestarteten Versuch wirklich unterbrechen soll. Wer, fragt er sich in einem stillen Moment, hat schon jemals die Möglichkeit gehabt, Welten in der Hand zu halten?
...weiterlesen
Edmond Hamilton

»Captain Future: The Return of Captain Future (06) - Kein Erdenmensch mehr...«

gelesen von Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Klaus Dittmann u.a.
veröffentlicht am 03. April 2013 um 20:15

John Carey hat es geschafft. Er hat die Explosion seines Raumschiffes überlebt und schwebte jahrelang durch das Weltall. Nun, da er wieder auf Menschen gestoßen ist, muss er feststellen, dass sich alles, wofür er einmal gestanden hat, für die jetzigen Generationen geändert hat und nicht mehr existiert. Er ist ein lebendes Fossil, dass sich auf der Erde nicht mehr zurechtfindet. Da kommt ihm die Aussicht mit Captain Future auf Reisen zu gehen, gerade recht. Er wusste nur nicht, dass sich sein Schicksal, so viele Jahre nach der Explosion seines Raumschiffes, endlich erfüllen sollte...
...weiterlesen
Edmond Hamilton

»Captain Future: The Return of Captain Future (05) - Mond der Unvergessenen«

gelesen von Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Marie Bierstedt u.a.
veröffentlicht am 05. März 2013 um 18:41

Captain Future hat von diesem Mond noch nie gehört und auch der Rest der Future – Crew weiß nicht, was sie von den Legenden halten sollen, die man sich erzählt. Legenden, die sich um einen Jungbrunnen drehen, der es einem ermöglicht, die alten Jahre von sich zu streifen und neu zu beginnen. Und auf diesem Mond soll Ezella Garnie verschwunden sein? Warum? Captain Future versucht es herauszufinden und gerät in ein Abenteuer, das ihn das Leben kosten könnte.

** Die Originalmusik gibt es auch auf CD **

...weiterlesen
Edmond Hamilton

»Captain Future: The Return of Captain Future (04) - Nerven aus Stahl«

gelesen von Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Jochen Schröder u.a.
veröffentlicht am 05. März 2013 um 16:05

Grag, der Roboter, glaubt eine Depression zu haben.Captain Future versucht seinem eisernen Freund zu helfen und schickt ihn auf eine Reise zum Mond Dis, auf dem die Verlademaschinen seit Tagen nicht mehr richtig arbeiten. Grag bemerkt sofort, dass auf dem Mond etwas nicht stimmt. Und so beginnt er dem Treiben auf die Spur zu kommen und muss beweisen, dass seine Nerven mehr aushalten, als Stahlangriffe. Viel mehr…

** Die Originalmusik gibt es auch auf CD **

...weiterlesen
Edmond Hamilton

»Captain Future: The Return of Captain Future (03) - Die Harfner des Titan«

gelesen von Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Jochen Schröder u.a.
veröffentlicht am 10. Oktober 2012 um 00:29

Captain Future und seine Freunde werden von Keogh auf den Titan gerufen, um zu verhindern, dass ein Krieg zwischen den Menschen und den Ureinwohnern von Moneb ausbricht. Als sie auf dem Titan ankommen, geraten sie in einen Hinterhalt und Keogh wird tödlich verwundet. Nun ist es an Simon Wright, die Future Crew zu retten - denn nur sein Gehirn ist in der Lage, die Falle zu durchschauen, die seinen Freunden und ihm gestellt worden ist.

** Die Originalmusik gibt es auch auf CD **

...weiterlesen
Edmond Hamilton

»Captain Future: The Return of Captain Future (02) - Die Kinder der Sonne«

gelesen von Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Jochen Schröder u.a.
veröffentlicht am 21. März 2012 um 00:28

Professor Calin, ein Freund von Captain Future, ist auf dem Merkur umkreisenden Kometen Vulkan verschollen gegangen. _Niemand weiß, wo er ist. Captain Future und seine Freunde machen sich auf, um den gemeinsamen Freund zu finden. Sie stoßen im Inneren des Kometen auf die Spuren einer alten Zivilisation und auf Anzeichen, dass Calin den alten Wegen gefolgt ist. Captain Future folgt seinem Freund – ohne zu ahnen, das er angefangen hat mi seinem Leben zu spielen.

** Die Originalmusik gibt es auch auf CD **

...weiterlesen
Edmond Hamilton

»Captain Future: The Return of Captain Future (01) - Die Rückkehr von Captain Future«

gelesen von Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Jochen Schröder u.a.
veröffentlicht am 21. März 2012 um 00:28

Seit drei Jahren ist Captain Future, alias Curtis Newton, mit seinen Freunden Simon Wright, Otto und Grag verschwunden und keiner glaubt mehr daran, dass sie jemals zurückkehren werden. Und doch sind dunkle Schatten im verweisten Labor im Krater des Tycho zu sehen. Schatten, die etwas Beängstigende in sich tragen. Als Joan Landor und Ezella Garnie hinauf zum Mond fliegen, um endgültig Abschied zu nehmen, ahnen sie nicht, dass die Schatten nur der Anfang sind. Plötzlich schweben sie in Lebensgefahr und drohen für immer ihre eigene Identität zu verlieren.

** Die Originalmusik gibt es auch auf CD **

...weiterlesen

»Jerry Cotton (16) - Der Kokain-Baron«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Ein großer Rauschgifthandel bahnt sich an. Eine schöne Tänzerin kommt von Atlantic City nach New York. Und immer noch fehlt jede Spur von den verbliebenen 90 Millionen Dollar Falschgeld. Besteht zwischen dem Kokain und dem Geld etwa ein Zusammenhang? Und, wer hat auf FBI-Agenten Jerry Cotton ein Kopfgeld ausgesetzt?
...weiterlesen

»Jerry Cotton (15) - Das verdammte Geld«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Auf dem Rücktransport nach Washington verschwinden der Geldtransporter und die 100 Millionen Dollar Falschgeld. Im Spielerparadies Atlantic City treffen die FBI-Agenten Jerry Cotton und Phil Decker auf eine gute alte Bekannte, auf ein paar Zocker, die die Chance ihres Lebens wittern und auf einige Killer, die vor nichts zurückschrecken...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (14) - Wir und die Millionen-Zwillinge«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Was passiert, wenn 100 Millionen Dollar Falschgeld in der Stadt auftauchen? Man braucht den richtigen Kontakt, um die Blüten rein zu waschen. Das Spiel um Leben und Tod beginnt. Wer zu viel weiß, riskiert Kopf und Kragen, und mittendrin verwirren zwei schöne Zwillingsschwestern die Sinne von Jerry Cotton und Phil Decker...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (13) - Die Prinzessin aus der Bronx«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Ein Immobilienmakler treibt ein betrügerisches Spiel. Eine Rockerbande verliert ihre Anführer. Ein Killer kommt wegen seiner großen Liebe in Teufelsküche. Und Jerry Cotton und Phil Decker haben einen Auftrag: Die Zusammenhänge zu finden und weitere Morde zu verhindern...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (12) - Mein heißer Deal in New Orleans«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Dixi-Jazz in den Straßen, heiß-feuchtes Klima in der Stadt. Jerry Cotton sucht in New Orleans nach einem Waffenschieber, verstaut eine Million Dollar in einem Schließfach und wird zu einem Maskenball eingeladen. Das Geschäft kommt zustande - fast zustande...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (11) - Hawaii ­- Job in der Hölle«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Eigentlich wollten Jerry Cotton und Phil Decker Urlaub machen. Als der Curreo-Clan aus New York einfliegt haben die FBI-Agenten einen neuen Auftrag. Was machen die Mafiosi auf der Insel? Wird auf der Blue Orchidee-Plantage wirklich nur Ananas gepflanzt? Wenn heiße Lava den Berg hinab rinnt...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (10) - Dealer des Todes«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Diamanten im Wert von 2 Millionen Dollar gegen 100.000 KB 9-Minen - das ist der Deal. Allerdings nur so lange bis Caluzzo merkt, dass der eigentliche Waffenschmuggler ein FBI-Agent ist. Kann Cotton seinen Kollegen noch retten? Der Sprung ins kalte Wasser...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (09) - Eine Milliarde Euro«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Was passiert, wenn ein Land die Währung umstellt? Gemeinsam mit der schönen Kommissarin Casta sind Jerry Cotton und Phil Decker dem größten Geldraub von Sizilien auf der Spur. Kein Zuckerschlecken, wenn eine Milliarde Euro den Besitzer wechseln...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (08) - Die Lady, die Phil Decker jagte«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Mehrere Anschläge auf Captain Daniel, schließlich die Autobombe, die seine Geliebte ins Jenseits befördert. Auch auf Jerry Cottons Partner, Phil Decker, hat es irgendjemand abgesehen und er gerät in einen bösen Hinterhalt. Verlasse dich nie auf deine Nächsten, Phil...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (07) - Der Rattenfänger von Brooklyn«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Eine grausame Entführungswelle hält Brooklyn in Atem. Immer wieder verschwinden Kinder auf mysteriöse Art und Weise. Jerry Cotton und Phil Decker sind dem Entführer auf der Spur. Die Zeit läuft gegen sie, gegen die Mütter – und die Kinder...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (06) - Phil Decker und die Selbstmordfalle«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Ein bis ins Detail geplanter Selbstmord – und Phil Decker mittendrin. Als die beiden FBI-Agenten der Ursache auf den Grund gehen, gelangen sie in einen Hinterhalt.
Dabei hat Jerry Cotton große Sorge um seinen Partner, der nicht mehr der Alte ist, während die Waffen Feuer spucken...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (05) - Die letzte Fahrt im Jaguar«

gelesen von Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Joachim Kerzel u.a.

Florence Harding wurde entführt. Als die beiden FBI-Agenten Jerry Cotton und Phil Decker kurz vor der Aufklärung des Falles stehen, ist es zu spät. Jerry Cotton ist auf sich allein gestellt, mit einer Autobombe unter seinem Jaguar und 5 Millionen Dollar Lösegeld im Kofferraum.
...weiterlesen

»Jerry Cotton (04) - Blutnacht auf dem Airport«

gelesen von Manfred Lehmann

Ein Millionenraub, finstere Mörder und ein erbarmungsloser Rächer, der nach Vergeltung sucht. Jerry Cotton ist ihm auf der Spur. Dabei vergisst er eine goldene Regel. Lassen sie die Finger von Frauen, die in ihre Fälle verwickelt sind, Jerry Cotton...

(Als kleiner Bonus befindet sich am Ende der CD ein Outtake)
...weiterlesen

»Jerry Cotton (03) - Route 66 - Strasse zur Hölle«

gelesen von Manfred Lehmann

Zwei FBI-Agenten und eine Blondine wurden ermordet. An der Route 66 treibt ein knallharter Killer sein Unwesen.
Als verdeckter Ermittler sind Jerry Cotton und Phil Decker dem Täter auf der Spur; eine schöne Reporterin auch. Einem wird dies fast zum Verhängnis...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (02) - Mir blieben nur noch Stunden«

gelesen von Manfred Lehmann

Dabei war es so ein erfolgreicher Abend. Doch als Jerry Cotton nach Hause kommt, teilt ein Anrufer ihm mit, dass er nur noch wenige Tage zu leben hat. Das Gift beginnt schon zu wirken, als Jerry Cotton versucht, sein eigenes Leben zu retten...
...weiterlesen

»Jerry Cotton (01) - In Aspen ist die Hölle los«

gelesen von Manfred Lehmann

Eigentlich wollten Jerry Cotton und Phil Decker nur Ski fahren, doch plötzlich befinden sie sich mitten in der größten Entführung der Geschichte. Was die Täter vorhaben ist unglaublich, Jerry Cottons Rettungversuche sind es auch. Wenn die Waffen Feuer spucken...
...weiterlesen
Tess Gerritsen

»Rizzoli & Isles 13: Mutterherz«

gelesen von Tanja Geke und Irina von Bentheim

Der brutale Mord an einer Krankenschwester hält Detective Jane Rizzoli und Gerichtsmedizinerin Maura Isles in Atem. Noch in Arbeitskleidung wurde ihr der Schädel eingeschlagen. Hat sie einen Dieb überrascht oder hat jemand auf sie gewartet? Was Jane da gar nicht gebrauchen kann, ist ihre Mutter, die sie permanent wegen der vermeintlich entführten Nachbarstochter anruft. Zudem sind da noch diese unfreundlichen Neuen in der Straße – mit denen ist etwas nicht koscher, glaubt Angela. Jane wischt alle Warnungen beiseite. Doch Angelas Bauchgefühl trügt nicht und bringt sie in höchste Gefahr …
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Chronofossilien (151) - Sternenfieber«

gelesen von Axel Gottschick

Millionen von Menschen sind vom Sternenfieber ergriffen worden. Mit ihren Raumschiffen streben die Vironauten hinaus ins All – sie träumen davon, die Wunder des Universums kennenzulernen. Ihr wichtigstes Ziel sind die Galaxien der Mächtigkeitsballung Estartu, wohin man sie eingeladen hat.

Perry Rhodan folgt währenddessen einer kosmischen Aufgabe. Mit der BASIS, dem größten Raumschiff der Menschheit, sucht er nach EDEN II. Auf dieser Welt der Superintelligenz ES will er Informationen und Machtmittel an sich bringen.

Doch dann gerät Rhodan in die Gewalt des Herrn der Elemente. Dieser unerbittliche Gegner der Menschen hat zuletzt Krieg und Unruhe in die Milchstraße getragen. Nun zieht er mit Rhodan zur Erde – dort wartet Stalker auf sie, der geheimnisvolle Gesandte aus Estartu …

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 1256 „Die Faust des Kriegers“ von Peter Griese
Nr. 1257 „Die letzte Schlacht“ von H. G. Francis
Nr. 1258 „Sternenfieber“ von H. G. Ewers
Nr. 1259 „Der Weg nach Eden“ von H. G. Ewers
Nr. 1260 „Das letzte Chronofossil“ von Marianne Sydow
Nr. 1261 „Devolution“ von Ernst Vlcek
Nr. 1262 „Schule der Helden“ von Ernst Vlcek
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das kosmische Schachspiel (072) - Kontakte mit der Ewigkeit«

gelesen von Josef Tratnik

Durch einen Tipp des Yulocs Torytrae schöpft Perry Rhodan neue Hoffnung auf Rückkehr in die heimatliche Milchstraße. Er macht sich auf die Suche nach den Hinterlassenschaften des längst ausgestorbenen Volkes der Pehrtus und wird fündig – zuerst in Naupaum, danach in der Nachbargalaxis Catron, 104 Millionen Lichtjahre entfernt. In harten Kämpfen gegen die Robotgehirne der Pehrtus und die versteinerten Gehirne dieser uralten Wesen erfahren Perry Rhodan und seine Freunde von dem alten Programm der Bioinfizierung, einer furchtbaren Waffe gegen die Bewohner Naupaums, mit denen die Pehrtus im Krieg lebten. Diese Entdeckung ist so schockierend, dass der Herrscher von Naupaum, Heltamosch, mit seinem ganzen Volk in den Tod gehen will …

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 635 „Das steinerne Gehirn“ von William Voltz
Nr. 636 „Der Raytscha stirbt“ von H. G. Francis
Nr. 637 „Der Fremde von Catron“ von Hans Kneifel
Nr. 640 „Das verrückte Gehirn“ von William Voltz
Nr. 641 „Das Geisterspiel“ von H. G. Ewers
Nr. 642 „Die Flotte der Selbstmörder“ von H. G. Francis
...weiterlesen
Jean-Christophe Grangé

»Tag der Asche«

gelesen von Martin Keßler

Das Elsass während der Weinernte: In einer Kapelle wird unter den Trümmern eines Freskos die Leiche eines Mannes entdeckt. Das Gebetshaus liegt unweit des Wohnorts einer religiösen Gemeinschaft, deren Bewohner ein Leben wie vor 300 Jahren führen und sich durch den Weinbau finanzieren. Kommissar Pierre Niémans ahnt schon bald, dass der mysteriöse Todesfall nicht das einzige finstere Geheimnis der Täufergemeinde ist. Um mehr zu erfahren, beschließt er, seine Assistentin Ivana undercover als Erntehelferin einzuschleusen. Als ein weiterer Mord geschieht, gerät auch Ivana in große Gefahr ...
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Chronofossilien (150) - Stalker«

gelesen von Martin Bross

Stalker ist imposant und undurchschaubar zugleich. Der Bote berichtet von den Wundern seiner Heimat, die angeblich nur darauf warten, von den Menschen besucht zu werden. Er spricht von Freundschaft und verkündet eine positive Botschaft – doch sein Besuch sorgt für wachsende Unruhe.

Denn das Sternweh ergreift Millionen von Menschen. Mithilfe der sogenannten Virenschiffe sind sie in der Lage, das Universum zu durchstreifen. Viele von dieser Vironauten, wie sie sich selbst nennen, steuern Stalkers ferne Heimat an. Doch hinter den angeblichen Wundern verbirgt sich viel mehr – vielleicht sogar der Tod für die Vironauten …

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 1251 „Stalker“ von Ernst Vlcek
Nr. 1252 „Start der Vironauten“ von Ernst Vlcek
Nr. 1253 „Aufbruch nach Erendyra“ von Kurt Mahr
Nr. 1254 „Welt der Hoffnung“ von Kurt Mahr
Nr. 1255 „Unternehmen Quarantäneschirm“ von Arndt Ellmer
...weiterlesen
John Grisham

»Der Verdächtige«

gelesen von Charles Brauer

Lacy Stoltz hat als Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida schon viele Fälle von Korruption erlebt. Seit sie einen Richter, der Millionen abkassiert hat, zu Fall brachte, ist sie sogar zu gewisser Berühmtheit gelangt. Doch nun wird sie mit einem Fall konfrontiert, der jenseits des Vorstellbaren liegt: Denn der Richter, gegen den sie ermittelt, nimmt anscheinend keine Bestechungsgelder von Leuten. Er nimmt ihnen das Leben.
...weiterlesen
Jürgen von der Lippe

»Sex ist wie Mehl«

gelesen von Jürgen von der Lippe

In seinen neuesten Glossen und Geschichten verhandelt Jürgen von der Lippe – Entertainer, Moderator, Schauspieler, Autor (wir könnten das hier ewig weiterführen) alle wichtigen Themen unserer Zeit: Glück im Spiel, Tod und Trauer, Helene Fischer, Oben ohne, neue Flirttechniken, Märchen heute, Schimpfkunde, gesellschaftliche Strömungen, Paare im Bett, Musik usw.. Live liest der Timing-Titan eine Auswahl seiner Storys – gemeinsam mit dem rasant-charmanten Robert Louis Griesbach und der wunderbar rotzigen Gabi Decker. Ein großartiges Trio, das sich gern auch gegenseitig einschenkt.

Live-Mitschnitt mit Jürgen Lippe, Gabi Decker, Robert Louis Griesbach
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das kosmische Schachspiel (071) - Das Erbe der Yulocs«

gelesen von Josef Tratnik

Das kosmische Schachspiel zwischen ES und Anti-ES geht weiter. Anti-ES schickt einen Mann in den Kampf, der bisher noch jedes seiner Opfer gefunden und getötet hat: Torytrae, einen der letzten beiden Yulocs. Einst beherrschte sein Volk die Galaxis Naupaum. Heute gibt es nur noch drei verbotene Planeten, auf die sich die Yulocs vor Jahrtausenden zurückgezogen hatten. Auf einem dieser Planeten sucht Perry Rhodan nach Informationen über die ferne Milchstraße, gejagt von einem Unbekannten, der über unendliche Machtmittel zu verfügen scheint. Doch erst als der Fremde gestellt ist, bekommt Perry Rhodan einen Schock. Nun fast ohne jede Hoffnung auf Rückkehr, muss er sich Torytrae erwehren. Der Terraner stellt eine Falle für den Jäger auf...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 628 „Der Ceynach-Jäger“ von William Voltz
Nr. 629 „Duell mit dem Ceynach“ von H. G. Ewers
Nr. 630 „Das Erbe der Yulocs“ von Clark Darlton
Nr. 631 „Die fliegenden Städte“ von Hans Kneifel
Nr. 632 „Ruf aus der Unendlichkeit“ von H. G. Francis
Nr. 633 „Die psionische Jagd“ von Kurt Mahr
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das kosmische Schachspiel (070) - Gehirn in Fesseln«

gelesen von Josef Tratnik

Das Kosmische Schachspiel zwischen ES und Anti-ES geht in die dritte Runde. Kol Mimo vom Planeten Alchimist stiehlt Perry Rhodans Gehirn und schickt es auf eine weite, lange Reise in die ferne Galaxis Naupaum, wo es einen regelrechten Markt der Gehirne gibt. Rhodans Hirn wird von einem Wissenschaftler gekauft und in den Körper eines Halbwilden verpflanzt. Doch Rhodan wäre nicht er selbst, wenn er nicht bei der ersten Gelegenheit die Flucht ergriffe und sich daran machte, nach der Position der heimatlichen Milchstraße zu suchen. Denn dort weiß er ein fremdes Gehirn in seinem eigenen Körper, das von Anti-ES nur einen Auftrag hat: Das Solare Imperium und alles, wofür Rhodan je gelebt hat, zu vernichten...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 622 „Gehirn in Fesseln“ von Hans Kneifel
Nr. 623 „Markt der Gehirne“ von William Voltz
Nr. 624 „In den Katakomben von Nopaloor“ von Clark Darlton
Nr. 625 „Die Nullzeit-Brücke“ von H. G. Francis
Nr. 626 „Kampf der Gehirne“ von Kurt Mahr
Nr. 627 „Die Hölle von Maczadosch“ von Ernst Vlcek
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das kosmische Schachspiel (069) - Die Hyperseuche«

gelesen von Josef Tratnik

Es beginnt scheinbar harmlos: Menschen der Erde ändern plötzlich ihren Charakter, viele widmen sich nur noch ihren Hobbys und lassen ihre Arbeit einfach liegen. Andere, bisher schlaff, stürzen sich mit Feuereifer hinein. Das ist die erste Phase der sogenannten Psychosomatischen Abstraktdeformation (PAD), einer Seuche, die von der MARCO POLO aus dem Paralleluniversum eingeschleust wurde. Die zweite Phase ist dadurch gekennzeichnet, dass Milliarden terranische Siedler den Zwang verspüren, ihre Urheimat wiederzusehen. Gleichzeitig verfallen andere Völker, wie die Haluter, einem Aggressionsdrang, der einen galaktischen Krieg heraufzubeschwören droht. Die dritte und letzte Phase ist tödlich. Um die gesamte Galaxis vor dem Aussterben zu bewahren, muss Perry Rhodan ins Paralleluniversum zurückkehren und seinen Gegenspieler eigenhändig töten ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 608 „Auf den Spurehn der PAD“ von Clark Darlton
Nr. 609 „Operation Sternstunde“ von H. G. Ewers
Nr. 610 „Pilgerflug nach Terra“ von Ernst Vlcek
Nr. 612 „Galaxis am Abgrund“ von H. G. Francis
Nr. 618 „Zweikampf der Immunen“ von Hans Kneifel
Nr. 621 „Die Zeitkorrektur“ von H. G. Ewers
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das kosmische Schachspiel (068) - Anti-Universum«

gelesen von Josef Tratnik

Bei einem Experiment an der Grenze des Solsystems geschieht es: Perry Rhodan und seine Gefährten werden in ein paralleles Universum geschleudert, aus dem es für sie keine Rückkehr in das heimische Kontinuum zu geben scheint. Mehr noch, bei der Landung auf der Erde werden sie mit ihren perfekten, vom Charakter her jedoch völlig konträren Spiegelbildern konfrontiert. Perry Rhodan II verkörpert das absolute Böse und versucht alles, um die unerwarteten Besucher zu vernichten. Ein ungleicher Kampf entbrennt …

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 600 „Die unsichtbare Grenze“ von Kurt Mahr
Nr. 601 „Die falschen Mutanten“ von William Voltz
Nr. 604 „Triumph der Gewalt“ von Ernst Vlcek
Nr. 605 „Sprung nach GALAX-ZERO“ von Hans Kneifel
Nr. 606 „Marathon der Raumschiffe“ von Kurt Mahr
Nr. 607 „Arena Eiswelt“ von William Voltz
...weiterlesen
John Grisham

»Das Talent«

gelesen von Charles Brauer

Ein Mann, eine Schicksal, eine Chance, zur Legende zu werden

Das 17jährige Basketballtalent Samuel Sooleyman stammt aus dem Südsudan, einem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land. Eines Tages erhält er die Chance seines Lebens: Mit einem nationalen Jugendteam darf er in die USA reisen und an einem Showturnier teilnehmen. Talentscouts werden auf ihn aufmerksam, doch dann erhält er schreckliche Nachrichten von daheim. Sein Dorf wurde überfallen, seine Familie ist auf der Flucht. Nur wenn er den Erfolg in Amerika erzwingt, kann er sie retten.
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die kosmischen Burgen (118) - Kampf gegen die VAZIFAR«

gelesen von Tom Jacobs

Ende des Jahres 3587: Nachdem sie gefährliche Missionen in den Tiefen des Alls bewältigt haben, sind Perry Rhodan und seine Gefährten mit der BASIS auf dem Rückweg zur Milchstraße. Womit niemand rechnen konnte: In der heimatlichen Sterneninsel herrscht eine explosive Lage. Der Hordenführer Amtranik, ein uraltes Wesen, folgt einem Plan, der vor einer Million Jahren entwickelt worden ist. Amtranik will die raumfahrenden Zivilisationen der Milchstraße vernichten. Vor einer Million Jahren konnten die Ritter der Tiefe seinen Angriff stoppen. Diesmal scheint es nur einen zu geben, der sich ihm entgegenstellen kann: Es ist Jen Salik, der letzte Ritter der Tiefe. Es kommt zum tödlichen Showdown zwischen dem Mann von der Erde und dem Krieger aus der Vergangenheit ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 991 „Die letzte Horde“ von Kurt Mahr
Nr. 992 „Bestienrummel“ von Peter Griese
Nr. 993 „Bastion der Bestien“ von Peter Terrid
Nr. 994 „Problem Langzeitwaffe“ von H. G. Ewers
Nr. 995 „Der Kampf gegen die VAZIFAR“ von H. G. Ewers
Nr. 996 „Der letzte Waffengang“ von Ernst Vlcek
Nr. 997 „Straße der Psychode“ von Ernst Vlcek
Nr. 998 „Terraner unerwünscht“ von Clark Darlton
Nr. 999 „Heimkehr“ von H. G. Francis
...weiterlesen
Lee Child

»Jack Reacher 25: Der Ermittler«

gelesen von Michael Schwarzmaier

m Jahr 1996 belauscht ein Undercover-Agent der CIA ein Gespräch zwischen islamistischen Terroristen in Hamburg. „Der Amerikaner will hundert Millionen Dollar.” Doch er kann nicht herausfinden, wer diese Summe verlangt und wofür. Fest steht nur, dass es um einen Terroranschlag in ungeahntem Ausmaß geht. Die CIA stellt eine Spezialeinheit auf, um in Deutschland zu ermitteln. Dafür zieht sie mit Jack Reacher auch den besten Militärpolizisten hinzu, den die U.S. Army zu bieten hat. Und Reacher zögert keine Sekunde, die beste Ermittlerin, die er kennt, als Unterstützung hinzuzuziehen: Sergeant Frances Neagley.
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die kosmischen Burgen (117) - Duell der Erbfeinde«

gelesen von Andreas Laurenz Maier

Der Hordenführer Amtranik erwacht aus einem Millionen Jahre währenden Schlaf. Einst war er Anführer der sogenannten Kämpfer von Garbesch, die einen zerstörerischen Krieg in die Milchstraße trugen. Erst die Ritter der Tiefe konnten sie schlagen. Jetzt will er den uralten Plan vollenden – er sieht in den Menschen die Feinde von einst, die er vernichten muss. Es gibt nur einen, der Amtranik aufhalten kann: Es ist der Terraner Jen Salik, der jüngste Ritter der Tiefe. Es kommt zum Zweikampf zwischen dem Ritter und dem Hordenführer – ein Duell uralter Erbfeinde …

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 984 „Waffen der Verdammnis“ von H. G. Ewers
Nr. 985 „Erzfeind der Orbiter“ von H. G. Ewers
Nr. 986 „Das Ende der Sternenstadt“ von Marianne Sydow
Nr. 987 „Die sanften Invasoren“ von Marianne Sydow
Nr. 988 „Duell der Erbfeinde“ von H. G. Francis
Nr. 989 „Die Zukunft der Orbiter“ von H. G. Francis
Nr. 990 „Planet der Glücksbringer“ von Kurt Mahr
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Chronofossilien (149) - Der Einsame der Tiefe«

gelesen von Axel Gottschick

Mächtige Wesenheiten, die man als Kosmokraten und Chaotarchen bezeichnet, ringen in weiten Teilen des Universums um Macht und Einfluss.

Perry Rhodan und seine Gefährten können diesen kosmischen Wesen kaum etwas entgegenstellen. Immerhin gelingt es ihnen, die Kontrolle über die Endlose Armada zu gewinnen, einen gigantischen Heerwurm aus Millionen und Abermillionen Raumschiffen. Die Armada soll durch die Milchstraße ziehen und dabei die sogenannten Chronofossilien aktivieren – dabei wird sie ständig von den Mächten des Chaos angegriffen.

In einem ganz anderen Bereich des Kosmos muss Atlan, der beste Freund Perry Rhodans, zur selben Zeit einen gefährlichen Auftrag erfüllen: Im geheimnisvollen Tiefenland soll er eine uralte Gefahr beseitigen, die aufs engste mit dem Schicksal der Milchstraße verbunden ist. Scheitert Atlan, droht der Menschheit und ihren Verbündeten der baldige Untergang …

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 1236 „Im Reich der Jaschemen“ von H. G. Ewers
Nr. 1237 „Rebellion der Kyberneten“ von H. G. Ewers
Nr. 1238 „Zentrum des Kyberlands“ von von Arndt Ellmer
Nr. 1239 „Der Einsame der Tiefe“ von Arndt Ellmer
Nr. 1240 „Kampf um das Technotorium“ von Peter Griese
Nr. 1247 „Aufbruch zum Vagenda“ von H. G. Francis
...weiterlesen
Agatha Christie

»Mord unter Palmen: Urlaubskrimis - Parker Pyne ermittelt«

gelesen von Stephan Benson

»Sind Sie glücklich? Wenn nicht konsultieren Herr Parker Pyne, 17 Richmond Street.« So annonciert Parker Pyne, der pensionierte Regierungsbeamte, und möchte sich als Privatdetektiv beweisen. Und er hat regen Zulauf!

Von vielen komplizierten Fällen braucht Christopher Parker Pyne Erholung und fährt in den Urlaub: Ob er das Orakel von Delphi besucht, in einem Haus in Shiraz nächtigt oder den Nil befährt, immer ist er Zeuge eines Verbrechens. Von Entspannung und Sightseeing keine Spur. Zum Glück besitzt Parker einen klaren Verstand und kann so manchen Mitreisenden vor Mord und Unglück bewahren. Nicht umsonst wird er als »Detektiv des Herzens« bezeichnet, der ab und an Mitleid mit Verbrechern hat. Was für ein Privatdetektiv!
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Chronofossilien (148) - Die Macht des Träumers «

gelesen von Martin Bross

Die Chaotarchen und ihre Helfer wollen genau das verhindern. Sie senden Kazzenkatt, den sogenannten Zeroträumer. Sein Dekalog der Elemente stürmt gegen die Zivilisationen der Milchstraße an, zahllose Welten sind bedroht. Große Flotten mit schlagkräftigen Raumschiffen stehen bereit – doch die Entscheidung fällt im Solsystem und auf der Erde in einem fürchterlichen Duell ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 1241 „Der Smiler und die Sphinx“ von Ernst Vlcek
Nr. 1242 „Tsunamis im Einsatz“ von Peter Griese
Nr. 1243 „Die Maschinen des Dekalogs“ von Peter Griese
Nr. 1244 „Traumwelt Terra“ von Kurt Mahr
Nr. 1245 „Der böse Geist von Terra“ von Kurt Mahr
Nr. 1246 „Die Macht des Träumers“ von Thomas Ziegler
...weiterlesen