Hörbücher:

»Perry Rhodan: Silberedition: Das Konzil (076) - Raumschiff Erde«

gelesen von Tom Jacobs

Im Jahr 3459. Die Völker der Milchstraße ächzen unter dem Joch der Konzilsherrschaft. Die Laren und ihre willfährigen Helfer, die Überschweren, beherrschen dank ihrer überlegenen Technik die gesamte Galaxis. Das Solare Imperium ist wie alle übrigen Sternenreiche zusammengebrochen. Unter Aufbietung aller Kräfte gelang es der Menschheit aber, zumindest ihre Heimat, das Solsystem, dem Zugriff der Eroberer zu entziehen. Ein gewaltiges Schirmfeld hüllt die Sonne und ihre Planeten ein, hält sie mehrere Minuten in der Zukunft, unerreichbar für die feindlichen Flotten. Doch Perry Rhodan weiß, daß die Zuflucht in der Zeit nicht von Dauer sein kann. Zu überlegen ist die Technik der Laren, zu erdrückend ihre Übermacht. Die Menschheit benötigt ein neues Versteck - und in Perry Rhodan reift ein Entschluß, der die Geschicke der Menschheit und der Erde für immer verändern wird ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 664 „Tunnel durch die Zeit“ von H. G. Ewers
Nr. 666 „Im Bann des Sonnendreiecks“ von Hans Kneifel
Nr. 667 „Wächter des Ewigen“ von William Voltz
Nr. 668 „Operation Sonnenbaby“ von H. G. Ewers
Nr. 672 „Countdown für Terra“ von Ernst Vlcek
Nr. 663 „Raumschiff Erde“ von Kurt Mahr
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das Konzil (075) - Die Laren«

gelesen von Andreas Laurenz Maier

Man schreibt das Jahr 3459. Die Herrschaft des Konzils der Sieben in der Milchstraße ist gefestigt. Niemand vermag den SVE-Raumern der Laren Widerstand zu leisten. Als sogenannter Erster Hetran der Galaxis kooperiert Perry Rhodan zum Schein mit den Okkupanten. In Wirklichkeit bereitet er hinter ihrem Rücken den Befreiungskampf vor. Hilfe verspricht ihm der larische Rebell Roctin-Par, der mit seiner Widerstandsgruppe in der Dunkelwolke Provcon-Faust Unterschlupf gefunden hat. Rhodan erlebt auf seinem Flug in diese Region der Milchstraße die Schrecken der Dunkelwolke.

In der Zwischenzeit wird auf der Hundertsonnenwelt der Posbis eine Waffe gegen die SVE-Raumer entwickelt. Doch die Laren reagieren mit fürchterlicher Vergeltung, der offene Krieg droht. Perry Rhodan lässt das Solsystem in die Zukunft versetzen, um die völlige Vernichtung der Erde zu verhindern. Damit zieht sich der Terraner vom Amt des Ersten Hetrans zurück. Andere Mächte wollen an seine Stelle treten - und ein mörderischer Kampf um die Macht entbrennt ...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 657 „Der Arltiris Zwischenfall“ von Kurt Mahr
Nr. 658 „Flug in die Dunkelwolke“ von Kurt Mahr
Nr. 660 „Operation Bumerang“ von H. G. Ewers
Nr. 661 „Der Sonnenzünder“ von Hans Kneifel
Nr. 662 „Jagd auf einen Toten“ von Ernst Vlcek
Nr. 663 „Leticron, der Überschwere“ von William Voltz
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die Meister der Insel (027) - Andromeda«

gelesen von Josef Tratnik

Andromeda Im Jahr 2404 terranischer Zeitrechnung ist es soweit: Die sogenannte sechste Epoche der neueren Menschheitsgeschichte bricht an. Perry Rhodan wagt mit seinem neuen Flaggschiff CREST III den direkten Vorstoß über den Leerraum zwischen den Sterneninseln. Sein Ziel ist die Galaxis Andromeda - und damit der unmittelbare Herrschaftsbereich der mysteriösen Meister der Insel.

Was die Terraner dort erwartet, weiß niemand an Bord des Kugelraumschiffes. Und der Schock ist groß, als sie tief in Andromeda, nahe der verbotenen Zentrumszone, auf ihre Doppelgänger treffen. Denn die Zentrumswächter von Andromeda sehen nicht nur aus wie Menschen, sie wissen auch wie Menschen zu kämpfen...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 250 „Die 6. Epoche“ von K. H. Scheer
Nr. 253 „Vorstoß in die Dunkelwelt“ von H. G. Ewers
Nr. 254 „Die Geistersonne“ von H. G. Ewers
Nr. 255 „Sperrzone Andromeda“ von Clark Darlton
Nr. 256 „Im Reiche der Zentrumswächter“ von Clark Darlton
Nr. 258 „Die Mikro-Henker“ von H. G. Ewers
Nr. 259 „Der unheimliche Roboter“ von H. G. Ewers

Die Handlung spielt im Jahr 2404. Die 1. Auflage der Hefte erschien 1966!
...weiterlesen
Frank Borsch

»Perry Rhodan: Lemuria 1 - Die Sternenarche«

gelesen von Josef Tratnik

Man schreibt das Jahr 1327 NGZ. Nach einem tragischen Unfall stößt Perry Rhodan auf ein gigantisches Raumschiff unbekannter Herkunft. Mit einem kleinen Team dringt er in das Schiff vor - und kommt dabei einem Exodus auf die Spur, der über 50.000 Jahre vor unserer Zeit im sagenumwobenen Lemuria seinen Ausgang genommen hat. Doch was ist das Ziel dieser Reise?
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Negasphäre 3 (Heft 2440 - 2459)«

gelesen von diverse Sprecher

Die Lage für Perry Rhodan und die Menschheit ist verzweifelt: Eine gigantische Raumflotte, die Terminale Kolonne TRAITOR, hat die Planeten der Milchstraße besetzt. Ihr Ziel ist es, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre in Hangay abzusichern: ein Ort, an dem gewöhnliches Lebewesen nicht exsistieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.

Mit verzweifelten Aktionen gelingt es den Menschen auf Terra und den Planeten des Sonnensystems, dem Zugriff der Terminalen Kolonne standzuhalten. Sie verschanzen sich hinter dem TERRANOVA-Schirm und versuchen, die Terminale Kolonne zumindest zu stören. Um den drohenden Untergang etwas Massives entgegensetzen zu können greift Rhodan zu einem wagemutigen Plan: Mit dem Raumschiff JULES VERNE und deiner Besetzung aus Spezialisten verschiedener Völker bricht er in die Vergangenheit auf.

Diese Set enthält folgende - ungekürzte - Lesungen:
2440: Armee der Schatten
2441: Die letzten vierzig
2442: Stützpunkt im Chaos
2443: Eschers Plan
2444: Vor der finalen Schlacht
2445: Geschöpf des Chaos
2446: Die Negane Stadt
2447: Warten auf Xrayn
2448: Tage der Angst
2449: Die finale Schlacht
2450: Evolux
2451: Die Metaläufer
2452: Operation Kobaltblau
2453: In der steilen Stadt
2454: Schiff aus der Ewigkeit
2455: Sieg der Moral
2456: Akademie der Mikro-Bestien
2457: Dantyrens Rückkehr
2458: Der zweite Dantyren
2459: Komplex Astrovent

Abwechselnd gelesen von:
Simon Roden, Renier Baaken, Tom Jacobs und Gregor Höppner
Als Gast: Engelbert von Nordhausen

Geschrieben von:
Michael Thurner, Christian Montillon, Arndt Ellmer, Horst Hoffmann, Wim Vandemaan, Hubert Haensel, Uwe Anton, Leo Lukas und Robert Feldhoff
...weiterlesen
John Christopher

»Tripods 1: Dreibeinige Monster auf Erdkurs«

gelesen von Torsten Michaelis

England irgendwann nach unserer Zeit. Große Städte gibt es nicht mehr, die Menschen leben in einfachen Verhältnissen. Sie dienen den Dreibeinern mit einer fanatischen Begeisterung, die mit der »Weihe« zum 14. Lebensjahr beginnt. Dann erhalten die Heranwachsenden von den Dreibeinern eine Metallkappe. Der 13-jährige Will beobachtet, dass sich sein Freund Jack nach diesem Ritus eigenartig verändert hat. Als ein »Wanderer« in sein Dorf kommt und von den letzten, freidenkenden Menschen in den Weißen Bergen erzählt, flieht Will vor seiner eigenen Weihe. Er macht sich auf eine gefährliche Reise.
...weiterlesen
Christoph Scholder

»Oktoberfest«

gelesen von Detlef Bierstedt

Der zweite Wiesn-Sonntag. Tausende strömen auf das größte Volksfest der Welt, Partystimmung, so weit das Auge reicht. Niemand ahnt, dass dieser Nachmittag um exakt vier Minuten vor sechs in einem Höllenszenario enden wird. Denn genau zu diesem Zeitpunkt gibt Oleg Blochin, der skrupellose Kommandeur einer russischen Elite-Soldateska, seinen Männern den Befehl, das Betäubungsgas im ersten Bierzelt freizusetzen. Und das ist erst der Anfang ...
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das Konzil (074) - Konzil der Sieben«

gelesen von Tom Jacobs

Es beginnt Anfang des Jahres 3459. In der Milchstraße erlöschen die Sterne und eine fremde Macht, die Laren, landet im Auftrag des "Konzils der Sieben" auf der Erde und stellt unmissverständliche Forderungen. Hotrenor-Taak, ihr Sprecher und Anführer, bestimmt Perry Rhodan kurzerhand zum "Ersten Hetran der Milchstraße". Der Terraner soll im Auftrag des Konzils diktatorisch über die Völker der Galaxis herrschen. Perry Rhodan bleibt nichts anderes übrig, als zum Schein auf die Forderung der Fremden einzugehen und im Untergrund gegen das Konzil der Sieben zu kämpfen. Dabei darf er nicht einmal davor zurückschrecken, zum Schein seinen Freund Atlan zum Tode zu verurteilen - ein Spiel, aus dem tödlicher Ernst wird!

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 650 „Der Bund der Sieben“ von William Voltz
Nr. 651 „Die Rebellen von Hetossa“ von Ernst Vlcek
Nr. 652 „Duell zwischen den Sternen“ von H. G. Francis
Nr. 653 „Der Terraner und der Rebell“ von Hans Kneifel
Nr. 654 „Das Mondgehirn denkt anders“ von H. G. Ewers
Nr. 655 „Der letzte Magier“ von William Voltz
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die Meister der Insel (026) - Kontrollstation Modul«

gelesen von Josef Tratnik

Geheimnisvolle Hypersignale rasen durch die Zwerggalaxis Andro-Beta; sie stürzen die Sterneninsel, die Andromeda vorgelagert ist, ins Chaos. Als Folge erwachen die Mobys, planetengroße und bereits totgeglaubte Weltraumungeheuer. Sie tragen Tod und Verderben zu den Planeten von Andro-Beta. Den Terranern ist klar, dass dahinter nur die Meister der Insel stecken können, die mysteriösen Beherrscher Andromedas. Perry Rhodan schickt seine besten Männer aus, um den Vorgängen auf die Spur zu kommen. Er ahnt, dass die Meister weitere schreckliche Angriffe vorbereiten. Die terranischen Raumfahrer, darunter Captain Don Redhorse, finden einen seltsamen Planeten, auf dem sie die Kontrollstation Modul entdecken. In der Station erwartet sie das Grauen - und ein Wesen, das seit Jahrtausenden ein ohnmächtiges Werkzeug der Meister der Insel ist. Der Ausgang dieser Begegnung ist entscheidend für das weitere Schicksal von Andro-Beta...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 241 „Fünf von der CREST“ von William Voltz
Nr. 242 „Das Rätsel der Sumpfplaneten“ von William Voltz
Nr. 243 „Raumaufklärer 008“ von Kurt Mahr
Nr. 244 „Die Kugel aus Zeit und Raum“ von Clark Darlton
Nr. 245 „Notrufe aus dem Nichts“ von K. H. Sheer
Nr. 246 „Kontrollstation Modul“ von H. G. Ewers
Nr. 247 „Der Herr der Androiden“ von H. G. Ewers

Die Hefte erschienen 1966 in deutscher Erstauflage!
...weiterlesen
Thomas Wolfe

»Schau heimwärts, Engel«

gelesen von Christian Brückner

Home, sweet home… Doch die Verhältnisse, in die der Romanheld Eugene Gant hineingeboren wird, sind alles andere als heimelig. Ein jähzorniger Alkoholiker der Vater, eine berechnende Krämerseele die Mutter, wird sein Elternhaus im Nu zur Keimzelle zwischenmenschlicher Dramen. Bei aller Erbitterung und Zwietracht der Gants erweist sich ihr Clan aber auch als Hort eines unbändigen Lebenswillens. «Schau heimwärts, Engel», erschienen 1929, zeigt vielfältigste Facetten häuslichen Glücks und Unglücks und liest sich über weite Strecken als Abrechnung mit dem Heiligtum des «American way of life»: der Familie. Aufs Exemplarische abzielend, erwächst aus der drei Generationen überspannenden Chronik ein faszinierendes Zeit und Sittenbild der Vereinigten Staaten, eine Erkundung der Mythen und Mentalitäten des Landes und nicht zuletzt ein Hymnus auf dessen nie versiegende Vitalität.
...weiterlesen
Ernst Vlcek

»Perry Rhodan: Andromeda 6 - Die Zeitstadt«

gelesen von Josef Tratnik

Noch immer sind Perry Rhodan und seine Mannschaft an Bord der Journee in der Andromeda-Galaxis gefangen, eine temporale Barriere macht jede Flucht unmöglich. Doch nichts hat der Resident der Liga Freier Terraner weniger im Sinn, als die dort lebenden Tefroder und Maahks ihrem Schicksal zu überlassen.

Mit einer Handvoll Gefährten stößt Perry Rhodan deshalb nach Taupan vor. Auf dem abgeschirmten Planeten muss er in die geheimnisvolle Zeitstadt vordringen - nur so kann er die Macht bekämpfen, die ganz Andromeda mit ihrem Terror überzieht ...
...weiterlesen
Joy Fielding

»Das Verhängnis«

gelesen von Hansi Jochmann

Suzy Bigelow ist neu in Miami Beach, Florida – erst kürzlich ist sie mit ihrem Mann Dave, der als Arzt eine Anstellung in einer renommierten Klinik bekommen hat, hierher gezogen. Doch ihre Ehe ist nicht glücklich, denn Dave erweist sich zunehmend als Choleriker, der Suzy mit seinen unberechenbaren Wutausbrüchen das Leben zur Hölle macht. Eines Abends beschließt sie, in einer Bar einen Drink zu nehmen, um sich ein wenig abzulenken von ihren Sorgen. Schnell zieht die attraktive Unbekannte die Aufmerksamkeit von drei Männern auf sich, die am Tresen stehen – und plötzlich kommt einer von ihnen auf die Idee, eine Wette darüber abzuschließen, wer aus der Runde es schafft, Suzy noch am selben Abend zu verführen. Doch was zunächst beginnt wie ein harmloses Spiel, entwickelt sich mehr und mehr zu einer gefährlichen Gratwanderung – und schlägt schließlich um in eine wahrhafte Katastrophe ...
...weiterlesen
Michael Mittermeier

»Achtung Baby!«

gelesen von Michael Mittermeier

"... aber wenn es dich dann einmal anlächelt ..."

Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern und Arschlochkinder gemacht. Nun ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, davon erzählt er auf unnachahmliche Weise in diesem Hörbuch. Michael Mittermeier liest in seiner ehrlichen, selbstironischen und herzzerreißenden Art über eine Zeit im Leben, in der sich die Gefühle von Stolz, Unsicherheit und Glück rasant abwechseln. In "Achtung Baby!" ist es ihm gelungen, die Absurdität seiner Bilder in eine Sprache zu übersetzen, in der man ihn gestenreich erzählend vor sich sieht – es wird mit kindlicher Freude gemittermeiert was das Zeug hält! Eins ist danach klar: Das Leben mit Kindern ist ganz anders als gedacht, nämlich viel lustiger.
Mit Lillys Wiegenlied "Rise and Shine", performed by Somersault, als exklusiven Bonustrack!
...weiterlesen
John Grisham

»Das Gesetz«

gelesen von Charles Brauer

Seine Liebe galt schon immer dem Süden der USA, dort, wo alles ein bisschen langsamer läuft und die Menschen eigenwillig sind. Und so verwundert es nicht, dass John Grisham sein persönlichstes Buch hier ansiedelt und den Leser mitnimmt auf eine Reise zum Schauplatz seines Herzens. Mit ungeheurer erzählerischer Kraft ist er ganz nah bei seinen Helden, ihren großen Hoffnungen und kleinen Enttäuschungen. Mack Stafford etwa, der die Chance seines Lebens bekommt und nicht eine einzige Minute zögert, um seinem alten Leben zu entfliehen, oder aber Adrian Keanes, der zum Sterben nach Hause kommt, doch aufs Schmählichste verstoßen wird. Figuren, die den Leser noch lange begleiten. John Grishams Geschichten, komisch, nachdenklich, traurig, aber immer mit einem Augenzwinkern erzählt, zeigen nachdrücklich, warum er zu den erfolgreichsten Schriftstellern der Welt zählt.
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die Meister der Insel (025) - Brennpunkt Andro-Beta«

gelesen von Josef Tratnik

Im Jahr 2402 steht die Entscheidung bevor: Die Terraner stoßen nach Andro-Beta vor, einer Kleingalaxis im Vorfeld der großen Galaxis Andromeda. Dort wollen Perry Rhodan und seine Begleiter jene Gefahr bannen, die der Milchstraße durch die Meister der Insel und ihre Angriffe droht. Bei ihren ersten Erkundungsflügen in dem noch völlig unbekannten Raum stoßen sie auf einen Moby, ein riesiges Lebewesen, in dessen Inneren die geheimnisvollen Twonoser leben…

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 234 „Wachkommando Andro-Beta“ von H. G. Ewers
Nr. 235 „Die Kaste der Weißrüssler“ von William Voltz
Nr. 236 „Im Camp der Gesetzlosen“ von William Voltz
Nr. 237 „Die drei Sternenbrüder“ von Kurt Mahr
Nr. 238 „Die Geleitzug ins Ungewisse“ von K. H. Sheer
Nr. 239 „Welt unter heißer Strahlung“ von Clark Darlton
Nr. 240 „An der Schwelle zur Hölle“ von H. G. Ewers

Die Hefte erschienen 1966 in deutscher Erstauflage!

Bonus-CD: Von Marc A. Herren anlässlich dieser Jubiläumsausgabe exklusiv verfasste Novelle "Helden im Ruhestand". Sprecher: Andreas Laurenz Maier
...weiterlesen
Rick Yancey

»Der Monstrumologe«

gelesen von Christoph Wortberg

Monstrumologie:

1. Das Studium von Kreaturen, die sich dem Menschen gegenüber grundsätzlich böswillig verhalten und deren Existenz von der Wissenschaft nicht anerkannt ist. Meist handelt es sich um Wesen, die man dem Reich der Mythen und Legenden zuordnet

2. Die Jagd auf solche Lebewesen

1888: Der Waisenjunge Will Henry arbeitet als Assistent des kauzigen Dr. Warthrop, der sich auf ein ganz besonderes Gebiet spezialisiert hat: Er ist Monstrumologe, das heißt, er studiert Monster und macht notfalls Jagd auf sie. Eines Tages macht ein Grabräuber einen schrecklichen Fund: eine Leiche, in die sich ein zahnbewehrtes Monster verbissen hat. Der Doktor weiß, diese Monsterart ist äußerst gefährlich, da sie Menschen tötet und sich rasend schnell vermehrt...
...weiterlesen
Rick Riordan

»Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen«

gelesen von Marius Cláren

Percys siebtes Schuljahr verläuft einigermaßen ruhig. Wenn da nicht diese Albträume wären, in denen sein bester Freund in Gefahr schwebt. Und tatsächlich: Grover befindet sich in der Gewalt eines Zyklopen. Zu allem Übel ist Camp Half-Blood nicht mehr sicher: Jemand hat den Baum der Thalia vergiftet, der die Grenzen dieses magischen Ortes bisher geschützt hat. Nur das goldene Vlies kann noch helfen. Wird es Percy gelingen, Grover und das Camp zu retten?
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Negasphäre 2 (Heft 2420 - 2439)«

gelesen von diverse Sprecher

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.

Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannnten Chaotarchen. Deren Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre in Hangay abzusichern: ein Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.

Perry Rhodan ist mit dem Spezialraumschiff JULES VERNE über 20 Millionen Jahre zurück in die Vergangenheit gereist. Von der Mlichstraße - die damals Phariske-Erigon hieß - begibt er sich nach Tare-Scharm, um dort herauszufinden, wie eine Negasphäre ausgelöst werden kann...

Diese Set enthält folgende - ungekürzte - Lesungen:
2420: Ketschuas Mondflug
2421: Eledains Kinder
2422: Das verlöschende Volk
2423: Berserker in Not
2424: Die Thermodyn-Zentrale
2425: Zwei gegen ITAZO
2426: Aufbruch der Friedensfahrer
2427: Hilfe für Ambriador
2428: Hobogey der Rächer
2429: Das Terminale Beben
2430: Der Genprox-Explorer
2431: Attacke der Cypron
2432: Proto-Negasphäre
2433: Der Zorn des Duals
2434: Die Halbraumwelt
2435: Die Nega-Cypron
2436: Die Teletrans-Weiche
2437: Die Immarterielle Stadt
2438: Das Stadust-System
2439: Menschen für Stardust

Es lesen:
Simon Roden - 2420, 2422, 2426, 2430 und 2435
Renier Baaken - 2421, 2425, 2429, 2433 und 2437
Tom Jacobs - 2423, 2427, 2431, 2434 und 2438
Gregor Höppner - 2424, 2432, 2436 und 2439

Es schreiben:
Michael M. Thurner - 2425, 2434 und 2435
Christian Montillon - 2420
Arndt Ellmer - 2422, 2423, 2429 und 2430
Horst Hoffmann - 2421, 2428 und 2431
Wim Vandemaaan - 2433
Hubert Haensel - 2424, 2432, 2438 und 2439
Uwe Anton - 2426, 2427, 2436 und 2437
...weiterlesen
Cody McFadyen

»Ausgelöscht«

gelesen von Franziska Pigulla

Während Smoky Barrett und die anderen Gäste auf das Brautpaar am Altar blicken, hält ein Lieferwagen vor der Kirche und eine Frau wird hinausgestoßen. Ihr Kopf ist kahl geschoren, ihre Haut ist blutig. Die Frau wurde vor sieben Jahren entführt. Weitere Frauen werden aufgefunden, die seit Jahren verschwunden waren. Sie alle können nicht mehr sprechen, denn ihnen wurden zentrale Nervenbahnen im Gehirn durchtrennt ...
...weiterlesen
Frank Borsch

»Perry Rhodan: Andromeda 5 - Der Schattenspiegel«

gelesen von Josef Tratnik

Abermillionen Flüchtlinge - unter ihnen Perry Rhodan - finden im Raumsektor Jessytop Zuflucht vor der Übermacht der Invasoren. Doch der Terraner weiß, dass diese Sicherheit trügerisch ist. Er muss Jessytop den Rücken kehren, will er den Feind bekämpfen - und so kommt es auf Tefrod, dem Heimatplaneten der menschenähnlichen Tefroder, zum persönlichen Showdown: Perry Rhodan trifft auf Takegath, den Kopfjäger, der den Krieg in die friedliche Galaxis Andromeda getragen hat...
...weiterlesen
Helen Abele

»Ein Herz auf Flügeln zart«

gelesen von Nana Spier

Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge Lizzy hat in Dublin eine Stelle als Hausmädchen gefunden. Im Männerhaushalt von Professor Puddlewick und seinen drei Söhnen geht es ausgesprochen locker und aufgeklärt für die damalige Zeit zu. Ein schweißtreibender Auftrag für das Trinity College und rätselhafte Geschenke sorgen für eine Menge Wirbel in Lizzyss Leben ...
...weiterlesen
Frank Böhmert

»Perry Rhodan: Andromeda 4 - Die Sternenhorcher«

gelesen von Josef Tratnik

Im 14. Jahrhundert Neuer Galaktischer Zeitrechnung ist die Erde das Zentrum eines galaktischen Sternenreichs, der Liga Freier Terraner. Einige tausend von Menschen besiedelte Planeten gehören dieser Liga an, und als terranischer Resident ist Perry Rhodan der wichtigste Repräsentant der Menschheit.

Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda. Der Terraner muss erkennen, dass die so genannten KASTUN-Schlachtschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen, und nachdem sich eine Temporale Barriere um Andromeda geschlossen hat, sind er und seine Begleiter an Bord des Spürkreuzers JOURNEE auf sich allein gestellt. Nachdem sie sich mit den Maahks verbündet haben, versuchen Perry Rhodan und seine Begleiter nun ein Hilfsmittel gegen die Invasoren zu finden. Gleichzeitig wächst die Bedrohung, werden die letzten freien Streitkräfte Andromedas immer stärker im Sektor Jessytop zusammengedrängt. In dieser Situation erhalten die Verbündeten unverhofft Hilfe - vom Planeten der Sternenhorcher...
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die Meister der Insel (024) - Die Para-Sprinter«

gelesen von Josef Tratnik

Als die fünf Agenten, die von der Solaren Abwehr gegen die Maahks eingesetzt wurden, aus dem Zwergnebel Andro-Alpha zurückkehren, sind sie nicht mehr sie selbst. Als perfekte Duplikate ihrer getöteten Originale sollen sie für den maahkschen Geheimdienst eine Waffe in die Milchstraße einschleusen, die das Ende für die Menschheit bedeuten könnte. Obwohl sie bereits misstrauisch sind, können die Verantwortlichen des Solaren Imperiums nicht ahnen, wie ungeheuerlich die Bedrohung aus Andromeda tatsächlich ist. In dieser schwierigen Situation schickt Atlan zwei Mutanten in den Einsatz, von deren Existenz bisher selbst Perry Rhodan nichts wusste: Tronar und Rakal Woolver, die sogenannten Para-Sprinter...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 224 „Agenten gegen das Imperium“ von Clark Darlton
Nr. 225 „Rendezvous im All“ von Kurt Mahr
Nr. 226 „Die Parasprinter“ von K. H. Scheer
Nr. 227 „Der Duplo und sein Schatten“ von William voltz
Nr. 228 „Die Rache des Mutanten“ von William voltz
Nr. 229 „Feind aus fremder Galaxis“ von ClarK Darlton
Nr. 230 „Finale für Twin“ von H. G. Ewers
Nr. 233 „Geheimsatellit Troja“ von K. H. Scheer

Die Hefte erschienen 1965/1966 in deutscher Erstauflage!
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Negasphäre 1 (Heft 2400 - 2419)«

gelesen von diverse Sprecher

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.

Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Ihr Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre abzusichern. Diese Negasphäre entsteht in der Galaxis Hangay - einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und die Naturgesetze außer Kraft gesetzt werden.

Nur wenige Verstecke in der Milchstraße sind noch 'frei', in ihnen hält sich der Widerstand. Dazu gehören die Erde und die anderen Planeten des Solsystems, die sich hinter dem TERRANOVA-Schirm verbergen. Doch Perry Rhodan weiß: Auch in einem Versteck wird Terra untergehen. Die Menschheit kann nur überleben, wenn TRAITOR vertrieben wird...

Diese Set enthält folgende - ungekürzte - Lesungen:
2400 „Zielzeit“ (Gelesen von Renier Baaken)
2401 „Vorstoß in die LAOMARK“ (Gelesen von Simon Roden)
2402 „Der GESETZ-Geber“ (Gelesen von Tom Jacobs)
2403 „Mission CHEOS-TAI“ (Gelesen von Gregor Höppner)
2404 „Versteck am Black Hole“ (Gelesen von Renier Baaken)
2405 „Pakt gegen das Chaos“ (Gelesen von Simon Roden)
2406 „Die Kristall-Annalen“ (Gelesen von Tom Jacobs)
2407 „Aufbruch nach Tare-Scharm“ (Gelesen von Gregor Höppner)
2408 „Krieg der Prozessoren“ (Gelesen von Renier Baaken)
2409 „Grenzwall Hangay“ (Gelesen von Renier Baaken)
2410 „Der Kontaktwald“ (Gelesen von Leo Lukas, Tom Jacobs)
2411 „Schwinge-von-Raffat“ (Gelesen von Tom Jacobs)
2412 „Das Wasser von Aar“ (Gelesen von Gregor Höppner)
2413 „Das Genetische Magazin“ (Gelesen von Simon Roden)
2414 „Die Bestie Ganymed“ (Gelesen von Renier Baaken)
2415 „Armee der Mikro-Bestien“ (Gelesen von Simon Roden)
2416 „Mythos Scherbenstadt“ (Gelesen von Renier Baaken)
2417 „Sklave der Maschinen“ (Gelesen von Gregor Höppner)
2418 „Der Entropische Zyklon“ (Gelesen von Josef Tratnik)
2419 „Der neue Herr der SOL“ (Gelesen von Tom Jacobs)

Die Heftlesungen sind auch als Einzel-Download erhältlich!
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die Meister der Insel (023) - Die Maahks«

gelesen von Josef Tratnik

900.000 Lichtjahre tief im intergalaktischen Leerraum kämpfen Perry Rhodan und seine Getreuen, um das Tausendfache geschrumpft, nach wie vor verzweifelt gegen die Schrecken der Hohlwelt Horror. Als die gigantische Raumfestung der Fremden sie an Bord nimmt, ahnen die Versprengten noch nichts von dem Schock, der ihnen bevorsteht. Doch dann erkennt der Arkonide Atlan in der Besatzung die uralten Feinde seines Volkes wieder, die sich nach 10.000 Jahren zum zweiten Mal zur Eroberung der Galaxis anschicken.

Allan D. Mercant, Chef der Solaren Abwehr, entwickelt einen tollkühnen Plan, um die Pläne des Gegners zu erfahren. Aber er rechnet nicht mit der List seines Gegenspieler Grek-1...

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 215 „Endstation des Grauens“ von H. G. Ewers
Nr. 217 „Gefahr aus der Vergangenheit“ von K. H. Sheer
Nr. 218 „Brennpunkt Twin“ von H. G. Ewers
Nr. 219 „Teleporter Achtung!“ von Kurt Mahr
Nr. 221 „Verschleppt nach Andro-Alpha“ von William Voltz
Nr. 222 „Die Doppelgänger von Andromeda“ von William Voltz
Nr. 223 „Die fünfte Kolonne“ von H. G. Ewers
...weiterlesen
David Baldacci

»Die Spieler«

gelesen von Klaus-Dieter Klebsch

Die führenden Köpfe Washingtons fürchten und verehren den Camel Club. Allerdings hat der sich auch viele Feinde gemacht. Doch nicht nur korrupte Politiker haben Dreck am Stecken. Auch Annabelle Conroy, Mitglied des Clubs, steht auf der Abschussliste des Kasinokönigs Jerry Bagger. Der Camel Club tut alles, um ihr Leben zu schützen, was jedoch zunehmend schwieriger wird, denn Oliver Stone, führender Kopf des Clubs, muss auch um sein Leben fürchten. Ein gnadenloser Überlebenskampf beginnt ...
...weiterlesen
Leo Lukas

»Perry Rhodan: Andromeda 3 - Der schwerelose Zug«

gelesen von Josef Tratnik

Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda. Der Terraner muss erkennen, dass die so genannten KASTUN-Schlachtschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen, und nachdem sich eine Temporale Barriere um Andromeda geschlossen hat, sind er und seine Begleiter an Bord des Spürkreuzers JOURNEE auf sich allein gestellt. Zwar finden sie in den Wasserstoff und Methan atmenden Maahks wichtige Verbündete, doch auch diese können gegen den massiv angreifenden Gegner nicht viel ausrichten. Um gegen die Invasoren bestehen zu können, muss Perry Rhodan endlich in die Offensive gehen. Aber zuerst gilt es, einer fürchterlichen Falle auszuweichen - denn seine Gegner kennen ihn mittlerweile viel zu gut...
...weiterlesen
Thomas M. Stein

»Gesagt, getan«

gelesen von Thomas M. Stein

Mit neunzehn wurde er zum ersten mal Vater, mit neunundfünfzig zum dritten Mal. In den vierzig Jahren dazwischen wurde aus Thomas M. Stein einer der mächtigsten Männer im deutschen Musikgeschäft. Ein Selfmademan, der sich vom Verlagslehrling zum Chef der Plattenfirma BMG hocharbeitete, in der Jury von „Deutschland such den Superstar“ saß und dort als „Onkel Stein“ Kultstatus erlangte.

Thomas M. Stein schilder zahlreiche Begegnungen mit Größen des Musik- und Showgeschäfts und gibt Einblicke in das Innere der Musikbranche. Bewegend erzählt er zudem von der schwärzesten Zeit seines Lebens: Seine Frau und seine geschiedene Frau starben kurz nacheinander an Krebs. Trotz allem hat er seinen Humor nicht verloren. Gewürzt mit einem gehörigen Schuss Selbstironie lässt er sein ereignisreiches Leben Revue passieren.
...weiterlesen
Erlend Loe

»Doppler«

gelesen von Andreas Fröhlich

Andreas Doppler mag die Menschen nicht, das wird ihm nach einem Sturz vom Fahrrad plötzlich klar. Er zieht in den Wald, um endlich so einsam sein zu können, wie er es möchte. Ab und zu muss Doppler in die Stadt, um Magermilch zu besorgen, nach der er süchtig ist. Seine Besuche sind nicht folgenlos, denn bald finden immer mehr Menschen Gefallen an Dopplers Lebensweise.
...weiterlesen
Frank Schätzing

»Limit«

gelesen von Heikko Deutschmann

In einem erbitterten Wettlauf fördern Amerikaner und Chinesen auf dem Mond Helium-3, ein Element, mit dem die Energieversorgung der Erde gesichert scheint. Zur gleichen Zeit soll Detektiv Owen Jericho in Shanghai die untergetauschte Dissidentin Yoyo ausfindig machen. Die bildschöne Chinesin ist im Besitz streng gehüteter Geheimnisse und ihres Lebens nicht mehr sicher. Was nach Routine klingt, ist der Auftakt zu einer alptraumhaften Jagd rund um den Globus- bis zum Mond, wo eine Gruppe Weltraumtouristen unversehens in tödliche Gefahr gerät.
...weiterlesen
Josh Bazell

»Schneller als der Tod«

gelesen von Christoph Maria Herbst

Pietro Brnwa ist clever, skrupellos und war, bis er ausstieg, ein Killer für die Mafia. Er ist der letzte Mensch, den man als behandelnden Arzt im Krankenhaus treffen möchte. Dr. Peter Brown ist Assistenzarzt. Er hat Talent, eine höllenmäßige Nachtschicht in Manhattans berüchtigtstem Krankenhaus und eine Vergangenheit, die er lieber geheim hält. Bis einer der alten Mafiabosse eingeliefert wird, der einen komischen Gedanken hat: dass Peter Brown und Pietro Brnwa möglicherweise ein- und dieselbe Person sind...
...weiterlesen
Andreas Franz

»Eisige Nähe«

gelesen von Stephan Benson

Ein bekannter und skandalumwitterter Musikproduzent wird ermordet. Zunächst scheint der Mörder im großen Kreis der zahlreichen Feinde zu suchen zu sein, die der Tote sich gemacht hat. Doch Sören Hennig und Lisa Santos von der Kripo Kiel stoßen bald auf eine ganz andere Spur …
...weiterlesen
H. P. Lovecraft

»Der Fall Charles Dexter Ward«

gelesen von David Nathan

Ein junger Liebhaber der Genealogie und der Geschichte dringt in die Annalen seiner eigenen Vergangenheit ein und stößt dabei auf einen höchst unguten Vorfahren, der sich mit vormenschlichen bösen Mächten eingelassen hat. Seine mit wissenschaftlicher Akribie betriebenen Nachforschungen wecken das Ur-Böse, das längst noch nicht tot ist. Das Ungute nimmt seinen Lauf und gipfelt in einem wahren Pandämonium der Angst.

** Dieser Roman ist auch als spannende Hörspieladaption erhältlich ! **
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die Meister der Insel (022) - Schrecken der Hohlwelt«

gelesen von Josef Tratnik

Die künstlich geschaffene Hohlwelt im Leerraum zwischen der Milchstraße und der Andromeda-Galaxis ist die vollkommenste Falle, der Menschen jemals begegnet sind. Nie zuvor hat sich Perry Rhodan in einer auswegloseren Lage befunden, als im Inneren von Horror, wie er und seine Gefährten den Planeten genannt haben.

Doch welche Schrecken Horror tatsächlich bereithält, erfahren die Gestrandeten erst, als sie mit der CREST II den Durchbruch an die Oberfläche schaffen. Die Hoffnung auf Rettung und Heimkehr schrumpft auf ein Minimum und erstmals bekommen die Terraner mehr von den geheimnisvollen Beherrschern Andromedas zu sehen, die nun gnadenlos zuschlagen…

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 208 „Die blauen Herrscher“ von Kurt Brand
Nr. 209 „Im Bann der Scheintöter“ von Clark Darlton
Nr. 210 „Auf den Spuren der CREST“ von H. G. Ewers
Nr. 211 „Geheimwaffe Horror“ von K. H. Sheer
Nr. 212 „Die Mikro-Festung“ von William Voltz
Nr. 213 „Giganten am Südpol“ von H. G. Ewers
Nr. 214 „Der Kampf der Pyramiden“ von Kurt Mahr
...weiterlesen
Hubert Haensel

»Perry Rhodan: Andromeda 2 - Die Methanatmer«

gelesen von Josef Tratnik

Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda, wo die sogenannten KASTUN-Schlachtschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen. Rhodan und seine wenigen Begleiter an Bord der JOURNEE sind die Einzigen, die es wagen, sich gegen die gefährlichen Angreifer zu stellen. Als Verbündete bieten sich nur die Maahks an, uralte Bekannte der Menschheit, die eine giftige Mischung aus Wasserstoff und Methan atmen, streng logisch denken und Gefühle gänzlich abgelegt haben. Doch dann lernen Perry Rhodan und seine Freunde einen ganz besonderen Maahk kennen - ein Wesen, das menschliche Gefühle zu simulieren versucht...
...weiterlesen
Phillip Vandenberg

»Purpurschatten«

gelesen von Dietmar Wunder

Der mysteriöse Tod seiner Mutter, ein gescheitertes Attentat und andere unerklärliche Vorgänge veranlassen den Fotojournalisten Alexander Brodka dazu, seine eigene Vergangenheit zu erforschen. Dabei gerät er immer mehr in den Sog einer geheimen Organisation. Bestürzt muss er feststellen, dass alle Spuren nach Rom führen, hinter die Mauern des Vatikans, wo dunkle Mächte die Fäden ziehen. Und diese Männer in Purpur kennen nur ein Ziel: ihn zum Schweigen zu bringen. Gemeinsam mit seiner Geliebten stellt sich der Journalist der Heiligen Mafia, die ein beispielloses Verbrechen plant ...
...weiterlesen
Jean-Christophe Grangé

»Choral des Todes«

gelesen von Wolfgang Pampel

Ein markerschütternder Schrei hallt durch die Kirche, ein Todesschrei. Lionel, Polizist im Ruhestand und zufällig vor Ort, will zu Hilfe eilen und kommt Sekunden zu spät. Der Mann auf der Empore ist bereits tot, seinen Kopf umgibt eine dunkle Blutlache wie ein Heiligenschein. Etwas an dem Toten und seinem Sterben fasziniert Kasdan. Er muss den Mord einfach untersuchen und entdeckt ein grauenvolles Geheimnis: Unschuldig wirkende Kinder sind der Schlüssel, und sie sind keinesfalls Engel, sondern die Ausgeburt des Bösen.
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Die Meister der Insel (021) - Straße nach Andromeda«

gelesen von Josef Tratnik

Als der Fremde aus den Tiefen des Alls auf einem Planeten des Solaren Imperiums landet, ahnen Perry Rhodan und seine Vertrauten noch nicht, dass mit dem Erscheinen von Icho Tolot, dem Haluter, das bisher größte Abenteuer der Menschheit beginnt - der Sprung in die Nachbargalaxis Andromeda. Icho Tolots Hinweise führen zur Entdeckung von sechs flammenden Sonnen im Zentrum der Galaxis, die das solare Flaggschiff CREST II in den Leerraum zwischen die Galaxien schleudern. Dort müssen sich Perry Rhodan und seine Gefährten gegen die Fallen im Nichts wehren - ihre Feinde sind die Werkzeuge der geheimnisvollen Beherrscher Andromedas, die sich die "Meister der Insel" nennen…

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 200 „Die Straße nach Andromeda“ von K. H. Sheer
Nr. 201 „Sternstation im Nichts“ von Kurt Brand
Nr. 202 „Die Retter der CREST“ von Clark Darlton
Nr. 203 „Die Stadt der Verfemten“ von William Voltz
Nr. 205 „Die Wächter von Andromeda“ von H. G. Ewers
Nr. 206 „Die Schrecken der Hohlwelt“ von Kurt Mahr
Nr. 207 „Die 73. Eiszeit“ von William Voltz
...weiterlesen
Dan Brown

»Das verlorene Symbol«

gelesen von Wolfgang Pampel

Washington, D.C.: In der amerikanischen Hauptstadt liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Doch dazu benötigt er die Unterstützung eines Menschen, der ihm freiwillig niemals helfen würde: Robert Langdon, Harvard-Professor und Experte für die Entschlüsselung und Deutung mysteriöser Symbole. Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die berühmten Schauplätze der Hauptstadt, doch die wahren Geheimnisse sind in dunklen Kammern, Tempeln und Tunneln verborgen. Orte, die vor ihm kaum jemand betreten hat. Und er jagt nicht nur – er wird selbst zum Gejagten. Denn das Rätsel, das nur er zu lösen vermag, ist für viele Kreise von größter Bedeutung – im Guten wie im Bösen.

Die 7 CD hat eine Lauflänge von ca. 60 Min. und enthält u. a. ein Interview mit Dan Brown.
...weiterlesen
John Grisham

»Der Anwalt«

gelesen von Charles Brauer

Kyle McAvoy steht eine glänzende Karriere als Jurist bevor. Bis ihn die Vergangenheit einholt. Eine Frau behauptet, Jahre zuvor auf einer Parte in Kyles Wohnung vergewaltigt worden zu sein. Kyle weiß, dass diese Anklage seine Zukunft zerstören kann. Und er trifft eine Entscheidung, für die er mit allem brechen muss, was bisher sein Leben bestimmt hat. Der neue Grisham – ein Thriller um Macht, Korruption und eine Welt, der jegliche Moral abhandengekommen ist.
...weiterlesen
Uwe Anton

»Perry Rhodan: Andromeda 1 - Das brennende Schiff«

gelesen von Josef Tratnik

Es ist das Jahr 1312 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Eine dunkle Macht überzieht die friedliebenden Zivilisationen in Andromeda mit Terror und Verwüstung. Gemeinsam mit einer Handvoll treuer Gefährten eilt der Terraner Perry Rhodan zur Hilfe. Doch in der Nachbargalaxis trifft er auf eine Gefahr, die jede Vorstellungskraft übersteigt…
...weiterlesen
James Twining

»Die schwarze Sonne«

gelesen von Stephan Benson

In London wird ein Mann ermordet. Jenseits des Atlantiks stiehlt eine Bande die Enigma-Codemaschine aus dem Zweiten Weltkrieg. Und in Prag wird einscheinbar wertloses Gemälde aus einer Synagoge entwendet. Tom Kirk, Ex-Kunstdieb und Sicherheitsexperte, wird auf den Fall angesetzt. Die Spur führt zu einer geheimen Gesellschaft aus den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs.
...weiterlesen
James Twining

»Das geheime Siegel«

gelesen von Stephan Benson

Sevilla: Während die vermummten Büßer durch die Stadt ziehen, rennt ein Mann um sein Leben. New York: eine harmlose Fälschung weitet sich zu einem Skandal aus, der den gesamten internationalen Kunsthandel erschüttert. Paris: Ein Dieb plant den Raub der Mona Lisa und stößt auf eine Serie verschlüsselter Botschaften. Und in Schottland stellt Tom Kirk, Ex-Kunstdieb und Sicherheitsexperte, bei Ermittlungen in einem anderen spektakulären Kunstdiebstahl fest, dass das alles irgendwie mit ihm zu tun hat. Er beginnt zu ermitteln – und landet mitten in seiner eigenen Vergangenheit…
...weiterlesen
Erlend Loe

»Naiv.Super«

gelesen von Andreas Fröhlich

Manchmal genügen die kleinen Anlässe, um einen aus der Bahn zu werfen. Als der ältere Bruder ihn beim Krocket besiegt, gerät der Ich-Erzähler, ein 25-jähriger Student, in eine Lebenskrise. Er schmeißt alles hin, er lebt in den Tag hinein und beginnt nachzudenken – über sich, über das Leben, über das, was er hat, und das, was ihm fehlt, bespielsweise eine Freundin. Und ob die Dinge besser oder schlechter werden.
...weiterlesen
Irina von Bentheim

»Beziehungskisten«

gelesen von Irina von Bentheim

Das sind 12 Kolumnen - für jeden Monat eine -, die beweisen: "Sex and the City" gibt es nicht nur in Manhattan.

Irina von Bentheim hält ein Plädoyer gegen den vorgetäuschten Orgasmus, macht sich Gedanken über die angesagte Intimfrisur bzw.- Rasur, und spricht über das Problem, wenn die Hose kneift oder der Partner zuviel nach anderen Frauen guckt. Sie gibt Antworten auf die Fragen: Lohnt es sich noch mal Jungfrau zu sein? Oder: sind unordentliche Frauen besser im Bett?
...weiterlesen
Ivar Leon Menger

»Darkside Park 1 (Folge 1 bis 3)«

gelesen von diverse Sprecher

Darkside Park ist die neue Hörbuch-Thrillersiere von Ivar Leon Menger, die in einer unscheinbaren Stadt an der Ostküste Amerikas spielt, hinter deren freunlicher Fassade sich jedoch ein düsteres Geheimnis verbirgt. Jede Folge ist aus der persönlichen Sicht eines Einwohners erzählt, schonungslos und mitreißend.

In den ersten drei Folgen erwarten den Hörer mysteriöse Geschichten von einem außergewöhnlichen Helden (Till Hagen), einem erschüterten Psychologen (Eckart Dux) und einer jungen Bibliothekarin (Nana Spier), die für ihre Neugier einen hohen Preis zahlen muss…
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das zweite Imperium (020) - Kampf gegen die Blues«

gelesen von Josef Tratnik

Perry Rhodan und die Terraner haben das Problem der Hornschrecken und Schreckwürmer noch nicht überwunden, da stoßen sie in der galaktischen Eastside auf die Blues und ihr gewalitges Sternenreich das zweite Imperium!

Die Blues beherrschen die Kunst der Molkexverarbeitung und sind unüberwindbare Gegner, solange die Terraner nicht ein Mittel zur Vernichtung der molkexgespanzerten Blues-Raumschiffe finden. Die Lösung dieses Rätsels entscheidet über Sieg oder Niederlage!

Die USO mit dem Siganesen Lemy Danger an der Spitze startet einen verzweifelten Spezialauftrag gegen die Eroberungspläne der Blues…

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 168 „Die Eisfalle“ von William Voltz
Nr. 169 „Die kleinen Männer von Siga“ von K. H. Sheer
Nr. 173 „Unternehmen Nautilus“ von K. H. Sheer
Nr. 174 „Die Panzerbrecher“ von William Voltz
Nr. 175 „Wettlauf gegen die Zeit“ von Kurt Brand
Nr. 176 „In letzter Minute“ von Kurt Brand
Nr. 177 „Der Untergang des 2. Imperiums“ von Clark Darlton
...weiterlesen
Michael Marcus Thurner

»Elfenzeit 2: Königin des Schattenlandes«

gelesen von Katharina Brenner

Der Kampf um das Elfenreich Crain nähert sich dem Ende. Gwynbaen, die Weiße Frau, steht vor einer Niederlage. Als ein Attentat auf König Fanmór scheitert, sind ihre Tage gezählt. Fanmór schickt sie und ihre Anhänger in die Verbannung, in die unwirtliche Sphäre des Schattenlandes. Dort wird Gwynbean zu Bandorchu, der Dunklen Frau. Doch als die Elfen ihre Unsterblichkeit verlieren, erkennt Bandorchu, dass die Zeit für ihre Rache gekommen ist.

Najda Oreso und Robert Waller erhalten währenddessen einen neuen Auftrag: Sie reisen in die englische Stadt York – dort werden die beiden abermals vom Schicksal der Elfen eingeholt. Im Trubel des Guy-Fawkes-Festival geht es um mehr als Folklore und Stadtgeschichten: Die Journalistin und der Fotograf erkennen, dass sie tiefer in die Elfenzeit verstrickt sind als ihnen bislang bewusst war…
...weiterlesen

»Perry Rhodan: Silberedition: Das zweite Imperium (019) - Das zweite Imperium«

gelesen von Josef Tratnik

Im Bemühen, das Geheimnis der Schreckwürmer und der rätselhaften Molkexmasse zu lösen, dringen terranische Raumfahrer immer tiefer in den Herrschaftsbereich des zweiten Imperiums ein. Währenddessen entdecken Wissenschftler das Geheimnis des Riesenplaneten Herkules. Tief im Innern dieser Welt scheint ein Suprahet, ein aus Molkex bestehendes, sternenverschlingendes Monstrum zu exsistieren, das nur mit dem Wissen der länst ausgestorbenen Oldtimer zu besiegen ist. Die Auseinandersetzungen mit dem erwachenden Suprahet, vor dem offenbar sogar das allmächtige Geisteswesen ES geflohen ist, erschüttert ein ganzes Sonnensystem. Gleichzeitig kommt es zu den ersten Begnungen der Terraner mit den Huldvollen…

Dieses Hörbuch enthält die Handlung folgender Hefte:
Nr. 161 „Vier von der USO“ von William Voltz
Nr. 162 „Der Pakt mit dem Tod“ von William Voltz
Nr. 163 „Das zweite Imperium“ von Clark Darlton
Nr. 164 „Im Bann des Riesenplaneten“ von Kurt Brand
Nr. 165 „Kontaktschiff Terrania“ von Kurt Brand
Nr. 166 „Das Labyrinth von Eysal“ von Kurt Mahr
Nr. 167 „Spione von der Erde“ von Kurt Mahr
...weiterlesen
Dan Brown

»Illuminati (ungekürzt)«

gelesen von Wolfgang Pampel

Ein Kernforscher wird in seinem Schweizer Labor ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole eingraviert, Symbole, die nur der Harvardprofessor Robert Langton zu entziffern vermag. Was er dabei entdeckt, erschreckt ihn zutiefst: Die Symbole gehören zu der legendären Geheimgesellschaft der „Illuminati“. Diese Gemeinschaft scheint wieder zum Leben erweckt zu sein, und sie verfolgt einen finsteren Plan, denn aus dem Labor des ermordeten Kernforschers wurde Antimaterie entwendet.
...weiterlesen