Link zum News-Archiv Aktuelle News aus der Hörspiel-Szene:

Michael Koser ist verstorben

verfasst von Detlef Kurtz
am 26.02.2024 um 10:51

Der beliebte und einfallsreiche Hörspielautor Michael Koser ist verstorben. Er treibende Kraft für die "van Dusen"-Radiohörspiele.

Wie durch Maritim mitgeteilt wurde, ist der beliebt Hörspielbearbeiter und Autor Michael Koser am 20. Februar 2024 im Alter von 85 Jahren gestorben. Er war vor allem für seine "van Dusen"-Radioumsetzungen bekannt, aber auch für andere Radiohörspiele.

Nicht alle Schätze sind veröffentlicht. Seit Jahren schlummert noch ein unveröffentlichtes Hörspiel vom bekanntem van Dusen-Team Koser/Clute in den Archiven, doch um was es sich dabei handelt, wurde uns nicht verraten.

Bis zu letzt war Michael Koser stolz auf seine Arbeit und das zu Recht, denn die 77teilige van Dusen-Krimireihe ist auch heute noch beliebt und erlangte Kultstatus. Die erhältlichen CD-Ausgaben enthalten jeweils Bonus-Minuten, wo Clute (Regie) und Koser (Autor) gemeinsam über die gehörte Episode sprechen.

Wir wünschen allen Angehörigen und Freunden viel Kraft um den Verlust verschmerzen zu können.

...weiterlesen

Horst Naumann ist verstorben

verfasst von Detlef Kurtz
am 24.02.2024 um 19:45

Eine weitere unverkennbare und unvergessene Stimme ist verstummt. Horst Naumann ist im stolzen Alter von 98 Jahren Zuhause eingeschlafen.

Horst Naumann ist tot. Der beliebte Schauspieler war nicht nur im TV eine bekannte Größe, sondern auch durch zahlreiche Hörspielauftritte. Unvergessen sein Einsatz als Erzähler in „Masters of the Universe“ bei EUROPA. In den letzten 12 Jahren war er aber vor allem bei Titania Medien ein oft eingesetzter Sprecher. Es ist daher nicht verwunderlich, das das Hörspiellabel aus Hilden auch eines der ersten war, das auf den Tod – innerhalb der Hörspiellandschaft – reagierte: „Er war so ein lieber, angenehmer Mensch und so unglaublich gut in dem, was er vor dem Mikro anbieten konnte! Es war im Grunde pure Magie, was Horst Naumann bis ins hohe Alter hinein vor dem Mikrofon in seinen Rollen darbieten konnte. Stimmen, wie die Seine, die gibt es nicht so häufig“, so das Label. Zuvor hatte auch Thomas Birker von Dreamland seine Betroffenheit bekundet.

Herr Naumann starb eines natürlichen Todes ohne Vorzeichen einer Krankheit. Laut seiner Witwe ist der beliebte Schauspieler am 19. Februar 2024 friedlich zu Hause eingeschlafen.

Bekannte Hörspieleinsätze (nur Auwahl):

Bekannte TV-Auftritte (nur Auswahl):
  • Das Traumschiff als Schiffsarzt (1983-2010)
  • Die Schwarzwaldklinik als Dr. Horst Römer (1986-1989)

Was für eine Stimme, die von Anfang bis zum Ende seiner Karriere ausdrucksstark und eindrucksvoll blieb. Sein Spiel überzeugte durch eine lebensechte Darstellung der Figuren, was viele Schauspieler alter Schule konnten, aber nur noch die wenigsten beherrschen. Er hinterlässt eine große Lücke, aber wird für immer im Ohr der Zuschauer und Zuhörer bleiben.

Wir wünschen allen Hinterbliebenen, Freunden und Bekannten viel Kraft, um den Verlust verschmerzen zu können.
...weiterlesen

Der neue Benjamin Blümchen steht fest!

verfasst von Kiddinx
am 22.02.2024 um 10:07

Viele Fans haben sehnsüchtig auf die neue Stimme des beliebten Dickhäuters gewartet. Heute ist es endlich soweit: Der Synchronschauspieler Matti Klemm ist die neue Stimme von Benjamin Blümchen.

Der Tod von Jürgen Kluckert hinterließ eine große Lücke. Jetzt übernimmt Matti Klemm mit seiner markanten Stimme die Rolle von Benjamin Blümchen in der gleichnamigen Hörspielserie. Matti Klemm wurde 1975 in Leipzig geboren und ist als deutsche Stimme des Oscar-Preisträgers Mahershala Ali („Green Book“) oder des Actionhelden Jason Momoa („Aquaman“) bekannt. Vielen ist Klemm als Senderstimme des Fernsehsenders Kabel Eins sowie als Trailer-Sprecher der Fußballeuropa- bzw. Weltmeisterschaft für ARD und ZDF vertraut. Neben regelmäßigen Vertonungen von Reportagen und Dokumentationen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen taucht er auch gern in Hörbüchern und Geschichten in ferne Welten ab.

Matti Klemm wird sein Debüt als Benjamin Blümchen feiern. In der neuen Folge „als Sänger“ ist Benjamin bester Laune und möchte einfach nur den ganzen Tag singen, was er auch tut. Otto findet den Gesang seines Freundes wunderbar, weshalb Benjamin beschließt, Sänger zu werden und ein Konzert im Zoo zu geben. Die Vorbereitungen dafür laufen prima, doch am nächsten Tag ist Benjamin verschwunden. Was ist da bloß passiert? Klemm wird seine langjährige Erfahrung und sein Talent einbringen, um die Welt von Benjamin Blümchen zum Leben zu erwecken und dem beliebten Dickhäuter eine frische, dennoch vertraute Stimme zu verleihen.

In der 157. Hörspielfolge wird Matti Klemm erstmals als Benjamin Blümchen zu hören sein. Die neue Folge „als Sänger“ erscheint am 22. März 2024.
...weiterlesen

Doctor Who-Spin-Off mit neuer Staffel

verfasst von Detlef Kurtz
am 21.02.2024 um 09:15

Das Hörspiel-Spinoff "Master", aus dem Doctor Who-Universum, geht in die dritte Staffel.

Der britische Hörspiel- und Hörbuchverlag Big Finish bringt eine weitere Staffel von "Master". Die Spin-Off-Serie mit Eric Roberts und Chase Masterson wird um drei neue Folgen in einer Box erweitert. Die neue Staffel ist auf CD und als Download direkt beim Verlag zu bekommen. Wer die CD kauft, bekommt nach Bezahlung sofort Zugriff auf die mp3 und braucht nicht auf die Lieferung der CDs zu warten.

** ENGLISH **

The British radio play and audio book Publisher Big Finish is bringing another Season of “Master”. The Spin-off-Series from the Doctor Who-Universe with Eric Roberts and Chase Masterson is being expanded with three new episodes in one box. The new season is available on CD and as a download directly from the Publisher. Anyone who buys the CD gets immediate access to the mp3 after paying and does not have to wait for the CDs to be delivered.

In der neuen "Master"-Staffel sind enthalten:

Basilisk by Robert Whitelock
Vienna finds herself prisoner on a warship. Private contractors working with the military's scientific division want her to help them resurrect the Master. Why? Because they need a guide into the bowels of a nameless planet... and the Master is their man.

Axos Rising by Barnaby Kay
The Master and Vienna are joined at the hip as they head into the alien labyrinth. But deadlier things than ancient booby-traps await them. Deep in the subterranean darkness, they discover the terrifying entity that has been waiting for millennia to be set free. Vienna is horrified... but the Master knows an opportunity when he sees one.

Hellbound by Robert Valentine
With the countdown ticking, the Master and Vienna are desperate to escape, but if Axos gets loose, the entire galaxy is doomed. Vienna needs a miracle, and perhaps she's found one. But probably not the miracle she was expecting.

Von "Master" sind bisher erschienen:
...weiterlesen

Die drei ???: Jubiläum und andere Neuheiten

verfasst von Detlef Kurtz
am 26.01.2024 um 16:20

Justus, Bob und Peter lassen sich von der kalten Jahreszeit nicht abhalten, kein Wunder, in Rocky Beach in Kalifornien ist es ja auch nie kalt. Wie heiß die neuen Fälle werden mag der Hörer selbst entscheiden.

Kaum ist das neue Jahr gestartet, schon stehen "Die drei ???" mit einem Jubiläum vor der Tür. Heute erschien der 225. reguläre Fall der drei Detektive aus dem fiktiven Rocky Beach. Obwohl der gleichnamige Band diesmal kein 3fach Band war, wird aus dem Hörspiel ein Hörspiel im üblichen Jubiläumsumfang. 3 CDs und 3 MCs warten auf die Hörer. Aufgrund der Kapazität der LP sind es 5 LPs, wobei dies leider auch den Preis der LP-Ausgabe nach oben schnellen lässt. Doch was erwartet euch sonst noch? Wir haben eine kleine Übersicht erstellt...

Von "Die drei ???" sind als Hörspiel angekündigt:
  • HEUTE: Folge 225 - ... und der Puppenmacher, von André Marx (Überlänge)
  • 22.03.: Folge 226 - Die Spur der Toten, von André Minninger
  • 10.05.: Folge 227 - Melodie der Rache, von Christoph Dittert
...weiterlesen

Wolfgang Draeger: Ein bisschen mehr Mensch

verfasst von Detlef Kurtz
am 25.01.2024 um 11:13

Zum 1jährigen Todestag des unvergesslichen Wolfgang Draeger hat sein Sohn Sascha (Tim aus TKKG) einen privaten Film veröffentlicht.

Schon ein Jahr ist es her, das uns Wolfgang Draeger verlassen hat. Der wunderbare Sprecher von unzälligen Rollen (Kommissar Glockner, Professor Mobilux etc.) verstarb am 23. Januar 2023 im Alter von 95 Jahren. Anläßlich des 1. Todestages wurde die private, professionell gestaltete Dokumentation "Ein bisschen mehr Mensch" von seinem Sohn Sascha auf You Toube veröffentlicht.

Die sehr sehenswerte Biografie gibt wunderbare Einblicke über das Leben der Familie Draeger und auch die Zeit im 2. Weltkrieg. Für jeden Fan durchaus ein Pflichtprogramm.
...weiterlesen

Knight Rider: Alternative Cover

verfasst von Detlef Kurtz
am 03.01.2024 um 18:25

Im Jahre 1989/1990 gab es EUROPA-Hörspiele von "Knight Rider", jedoch nur mit Promofotos als Titelbilder. Was wäre wenn? Das findet ihr heute raus...

Als "Knight Rider" als Hörspielserie von EUROPA erschien, waren Marketing und Möglichkeiten nur eingeschränkt. Die Digitalisierung gab es noch nicht. So kam es, das für die Cover im Grunde Promotion-Fotos genutzt wurden. Sie spiegelten in fast jedem Fall nicht die Folge wieder. Hier zeigen wir stolz alternativ Cover als CD-Cover. Wir hoffen der ein oder andere kann sie für seine digitale Sammlung gebrauchen und freut sich darüber. Lasst uns unbedingt wissen, ob ihr diese Aktion mögt. Bei entsprechend Zuspruch wird es auch Airwolf und A-Team-Alternativcover geben.

KNIGHT RIDER: Die Alternativcover

Rechtlicher Hinweis: Wir besitzen keinerlei Rechte an "Knight Rider". Alle Rechte liegen bei den jeweiligen Urhebern. Die Cover sind Fanart und soll eine alternative für die Cover des damaligen Lizenzproduktes darstellen.

This is a work of fanart based on Knight Rider. I do not own or claim any rights to Knight Rider or its characters, logos, music, or images. All rights belong to their respective owners. This work is intended for non-commercial, educational, or entertainment purposes only and falls under fair use as defined by U.S. law.

...weiterlesen

25 Jahre HörNews.de

verfasst von Detlef Kurtz
am 29.12.2023 um 08:19

Das Jahr ist um und plötzlich stellen wir fest, das dieses Fanprojekt 25 Jahre alt ist. Ein Grund für ein Dankeschön!

Liebe Hörspiel- und Hörbuch-Fans,

www.hoernews.de wurde 2023 stolze 25 Jahre alt. Seit 1998 ist diese Seite eine Quelle von ehrlichen Kritiken, spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Hörspiel und Hörbuch.

Ich freue mich das viele Leser die Liebe zum gesprochenen Wort mit mir teilen. Ich bin dankbar für all die Unterstützung, die ich von euch erhalten habe, sei es durch eure Kommentare, eure E-Mails oder eure Spenden. Ohne euch wäre diese Seite nicht möglich gewesen. Ein besonderer Dank gilt all die Autoren, Sprecher, Regisseure, Produzenten und Verlage, die uns mit ihren Werken bereichert haben. Sie haben uns in andere Welten entführt, uns zum Lachen, Weinen, Nachdenken und Träumen gebracht. Sie haben uns gezeigt, wie vielfältig, kreativ und faszinierend die Welt der Hörspiele und Hörbücher ist. Es gibt hier und dort immer mal was zu "Meckern", aber dies soll bitte weiterhin als "konstruktiver Seitenhieb" verstanden werden.

Ich hoffe, dass ihr auch in Zukunft www.hoernews.de treu. Ich verspreche euch, dass ich immer bemüht sein werde, euch die besten Informationen und Inhalte zu bieten, die ihr verdient. Leicht ist diese Aufgabe nicht, da oft die Informationen nur durch spezielles Nachhaken verbunden ist und die Verlage unterschiedlich, oder manchmal auch gar nicht reagieren.

Neuigkeiten und Hörbuchrezensionen gibt es bereits im neuen - Mobilgerätekompatiblen - Gewand, die Hörspielecken werden zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls auf die neue Oberfläche übertragen. Vielen Dank an Felix Bartling, der als Webmaster das Redesign betreut.

Auf die nächsten 25 Jahre, oder wie viele auch kommen mögen.

[**PS: Wie ihr wisst, ist www.hoernews.de ein nicht kommerzielles Projekt, das ich aus reiner Leidenschaft betreibe. Ich verdiene kein Geld damit, sondern investiere viel Zeit, Mühe und Geld, um euch diese Seite anzubieten. Wenn ihr meine Arbeit schätzt und mich unterstützen wollt, würde ich mich sehr über eine kleine Spende freuen. Ihr könnt mir über PayPal, etwas zukommen lassen (Wenn ja, bitte mit dem Kommentar Spende). Jeder Betrag, egal wie klein, hilft mir, die Kosten für Hosting, Domain, Software, Hardware und Hörmedien zu decken. Ihr findet die Links zu den Spendenmöglichkeiten auf meiner Seite. Ich danke euch von Herzen für eure Großzügigkeit!**]
...weiterlesen

Lucky Luke besteht neue Abenteuer

verfasst von Detlef Kurtz
am 30.11.2023 um 19:20

Lucky Luke, der vor sage und schreibe 21 Jahren Abenteuer bei Karussell erlebte, besteht ab Dezember 2023 neue Abenteuer.

Wie zuvor Asterix, der allerdings eine deutlich kleinere Pause einlegte, holt "Karussell" nun auch "Lucky Luke" aus der Versenkung. Seine Premiere feierte die Serie 2002 mit Reent Reins und anderen tollen Sprechern. Ab morgen besteht der bekannte Cowboy, der schneller zieht als sein Schatten, neue Hörspielabenteuer. Das Label entschied sich allerdings für eine neue Besetzung.

Lucky Luke: „Ein Cowboy in Paris“
Erzähler....................Daniel Welbat
Lucky Luke..............Christian Stark
Jolly Jumper............Jonas Minthe

Bisher sind insgesammt drei neue Folgen geplant. Die erste Folge erscheint morgen, die anderen werden 2024 erscheinen. Alle Folgen werden im Streaming ihre Premiere feiern. Eine Herausgabe einer CD-Box wäre möglich, wann und ob sie erscheint steht derzeit noch nicht fest. Bei Erfolg werden über die drei Folgen hinaus weitere Abenteuer produziert.
...weiterlesen

Bodo Wolf ist verstorben

verfasst von Detlef Kurtz
am 28.11.2023 um 18:33

Schauspieler Bodo Wolf ist tot. Er war vor allem als Synchronstimme vieler Hollywoodstars ein Begriff. Er war „Monk“, in der gleichnamigen Krimiserie und Odo aus „Star Trek: Deep Space Nine“


Dieses Jahr meint es mit treuen Fans von Synchronstimmen nicht gut. Ein weiterer wunderbarer Schauspieler, der sich durch viele Synchroneinsätze ins Herz der Ohren seiner Zuhörer geschlossen hat, ist gestorben. Bodo Wolf ist tot. Neben zahlreichen Hörspieleinsätzen, war er besonders im Synchron Zuhause. Er war die Stimme von Tony Shalhoub in „Monk“, doch bereits vorher bekleidete er gute Hauptrollen. In späteren „Hunter“-Staffeln sprach er „Hunter“ (Fred Dryer). In „Star Trek: Deep Space Nine“ sprach er Odo (Rene Auberjonois), den Formwandler. Im Hörspielbereich war er besonders in den letzten Jahrzehnten sehr aktiv. Herr Wolf wurde 79 Jahre alt und verstarb am 24. November 2023.

Ausgewählte Hörspielrollen:
...weiterlesen

Asterix 40 kommt später als gedacht

verfasst von Detlef Kurtz
am 15.11.2023 um 12:43

Der 40. Band erschien und Karussell arbeitet mit Hochdruck daran dieses Abenteuer als Hörspielumsetzung zu präsentieren. Der Zaubertrank köchelt noch...

Das neueste Asterix-Abenteuer "Die weiße Iris" ist in Arbeit. Der Comic-Band ist erschienen und Universal Music (Karussell) hatte eigentlich vor ihn auch möglichst noch 2023 zu bringen, doch leider verzögert sich die Herausgabe. Der Zaubertrank köchelt noch und so müssen sich Fans der Gallier bis 2024 gedulden. Der derzeitig angepeilte Termin ist Januar, aber dieser Termin ist noch kein Fixtermin und kann sich durchaus nochmal verändern.

Vorbestellen?
Asterix 40: Die weiße Iris bei Pop.de

Inhalt:
Das 40. Album der Comic-Helden Asterix und Obelix. Majestix, der Häuptling der Gallier, fällt in eine tiefe Krise. Eigentlich sollte er mit tapferen Kriegern wie Asterix und Obelix an seiner Seite ein leichtes Spiel haben. Von wegen! Der große Anführer bekommt immer wieder Gegenwind und muss sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Dabei fällt er immer wieder unsanft von seinem Schild auf den Boden der Tatsachen …
...weiterlesen

TKKG: Erzählerwechsel angekündigt

verfasst von Detlef Kurtz
am 09.11.2023 um 14:02

Nach 25 Jahren hört Wolfgang Kaven als Erzähler auf und bedankt sich. Der Nachfolger wurde bereits gefunden.

TKKG-Zuhörer haben es die Tage nicht leicht. Erst wird das beliebte Logo durch ein liebloses ersetzt und die Sammler müssen sich mit einem schlichten, fast amateurhaft aussehdenden neuen Look anfreunden, schon kommt die nächste Veränderung. Der langjährige Erzähler Wolfgang Kaven hört auf. Die Meldung wurde über die sozialen Netzwerke durch ein kleines Video mit Heikedine Körting bekanntgegeben. Der neuer Erzähler ist Nic Romm. Ab wann er zu hören ist, wurde nicht mitgeteilt.

Meinung zur Neuigkeit:
Wie schon zum Wechsel vom verstorbenen Günter König zu Wolfgang Kaven kommen negative Stimmungen auf. Umgewöhnung ist angesagt und damit haben Fans von Hörspielen immer zu kämpfen. Wer in YouTube schaut, kann sich eine Kostprobe seiner Stimme holen und in der Tat, auf den ersten Blick scheint er nicht der perfekte Erzähler zu sein. Es sei aber angemerkt, das Schauspieler nicht ihre normale Stimmenfärbung für ihre Aufgabe wählen und daher sollte er eine faire Chance erhalten. Wie wandlungsfähig er ist, kann auf seiner eigenen Homepage angehört werden.
...weiterlesen
Link zum News-Archiv