"TKKG" bekommt einen neuen Karl

verfasst von Detlef Kurtz
am 01. Juli 2016 um 18:33

Wie EUROPA über Facebook mitteilt, wird Karl in TKKG eine neue Stimme bekommen. Das Label teilt dies relativ kurz und schmerzlos und vor allem ohne Begründung mit. Erst auf Nachfrage schreibt das Label auf Facebook: "Mit Niki konnten wir uns leider nicht auf einen neuen Vertrag einigen. Umso mehr freuen wir uns über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Rhea, Manou und Sascha."

Niki Nowotny wird durch Tobias Diakow ersetzt. Ab welcher Folge, wurde nicht verraten. Von den Hauptrollen wird es also künftig nur noch zwei aus der Urcrew geben (Tim und Klößchen).



Kommentar zur Meldung:
Wie bereits auf Facebook geschrieben, ist die Entscheidung ein wenig seltsam. Die noch verbleibenden Sprecher sind 50+ und daher wäre es wohl einfach an der Zeit, genau wie bei den ???, die schwere Entscheidung zu treffen, komplett zu tauschen. Allein, damit die Figuren wieder glaubwürdige Stimmen bekommen. Schade, das EUROPA diesen Weg nicht gehen möchte...
Quelle: Europa auf Facebook