Rita Engelmann ist verstorben

verfasst von Detlef Kurtz
am 21. Februar 2022 um 19:31

Dr. Crusher (Star Trek) und Mrs. King (Agentin mit Herz) sind für immer verstummt.

Rita Engelmann ist tot. Die Schauspielerin war nicht nur in verschiedenen Hörspielen zu hören, sondern vor allem als Synchronsprecherin bekannt. Sie sprach in den 80ern Kate Jackson als „Agentin mit Herz“. Am bekanntesten dürfte ihre Rolle als „Dr. Crusher“ in „Star Trek: The Next Generation“ sein. Gates McFadden wurde von ihr in den ZDF-Folgen und den Kinofilmen gesprochen. Im Hörspiel konnte sie in „John Sinclair“ gehört werden, aber auch in Produktionen von Titania Medien, Kiddinx, Maritim und anderen Verlagshäusern.

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb sie bereits am 8. Oktober 2021. Sie hinterlässt eine große Lücke, aber wird durch zahlreiche wunderbare Darbietungen für immer im Ohr bleiben. Titania Medien postete auf den sozialen Netzwerken: "In unseren Aufbau-Jahren war Rita eine sehr wichtige und prägende Stütze unseres sich damals gerade formierenden Ensembles und man kann sagen, dass es bei uns Liebe auf den ersten Blick war. Die Aufnahme zu "Die Unschuldsengel" und allem, was dann noch folgte, werden uns unvergessslich bleiben.", aber auch andere Fan- und Verlagsseiten äußerten sich traurig über den Verlust.

Ausgewählte Hörspiele mit Rita Engelmann:
Quelle: div. Medien