Fehlende John Sinclair-Folge kommt!

verfasst von Detlef Kurtz
am 28. Januar 2021 um 19:57

Lübbe Audio schließt im Februar 2021 eine Lücke, die seit 30 Jahren vorhanden ist. Damals mußt die erste John Sinclair-Hörspielserie eingestellt werden, weil es einen Rechtsstreit zwischen Bastei Lübbe und Tonstudio Braun gab. Mythen und Gerüchte machten sich breit, das die 108. Folge irgendwo in einem Archiv vorhanden sein könnten. Laut dem Sohn des bereits verstorbenen Tonstudio-Gründer, ist dem aber nicht so. Lübbe Audio hat sich daher entschlossen die 108. Folge produzieren zu lassen, die im Februar erscheinen wird!

Das Original Statement von Lübbe Audio:
Nachdem mit der Folge 107 die Tonstudio Braun-Hörspielreihe in den 90er Jahren wegen eines Rechtsstreits abrupt eingestellt werden musste, rankten unter den Fans viele Mythen und Gerüchte über die Folge 108. Es wurde jahrzehntelang darüber spekuliert, ob diese Folge damals bereits aufgenommen worden sei – vor allem deshalb, weil es sich um den 2. Teil eines Zweiteilers handelt. Dies konnte uns Michael Braun, der heutige Inhaber der Tonstudio Braun GmbH, leider nicht bestätigen. Und so entstand bei Lübbe Audio die Idee, die Folge 108 rund 30 Jahre nach ihrer Ankündigung endlich zu produzieren, um der Reihe einen würdigen Abschluss zu geben und damit die Fans ihre Sammlung vervollständigen können. Michael Braun: „Die Idee von Lübbe Audio […] gefiel mir sofort. […] Natürlich konnten wir nicht nahtlos anschließen. Das Tonstudio Braun und die alte Technik gibt es so nicht mehr und viele der damaligen Schauspieler sind im Ruhestand oder leider verstorben. Außerdem konnten wir nicht, wie früher üblich, die Schauspieler gemeinsam in einem Raum aufnehmen. Erschwerend kam noch die Corona-Krise hinzu. Wir haben uns bemüht, so viele Originalsprecher wie möglich ausfindig zu machen und ins Tonstudio von Lübbe Audio zu locken. Zusätzlich haben wir viele wunderbare „neue“ Stimmen gefunden, die mit ihrer künstlerischen Kraft die Geschichte zum Leben erweckt haben.“ Peter Niemeyer, die Originalstimme von Suko, verstarb leider drei Monate nach den Aufnahmen. Es ist uns eine große Ehre, dass er Teil dieser Produktion ist. Weitere Originalstimmen, die in dem Hörspiel zu hören sind: Aart Veder (Bill Conolly), Karin Dieck (Glenda Perkins) und Hans-Joachim Heist (diverse Rollen). Dr. Tod wird fantastisch von Comedian Hennes Bender gespielt.

Details zur Produktion:
John Sinclair: Tonstudio Braun 108 "Dr. Tods Rache" (Teil 2 von 2)
Erscheinungsdatum: 26.02.2021
ISBN: 978-3-7857-5908-0

Bisher ist die Folge bei Händlern noch nicht gelistet.
Quelle: Bastei Lübbe